FireWire-HD am iBook betreiben? (ohne extra Netzteil)

  1. Wuddel

    Wuddel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    ich habe gerade meine neue externe Festplatte bekommen. LaCie Porsche Mobile Drive (2,5", 40 GB). Nun liegt da ein normales FW-Kabel bei und ein Kabel für den USB-Bus der zusätzlich die Festplatte mit Strom versorgt.

    Kann ich mir das Extra-Kabel sparen? Kann ich die Festplatte gefahrlos am iBook betreiben (habe immer Stories über kaputte FW-Ports gehört)? Habe eine 600er iBook G3 mit CD-Laufwerk (Mai 2002).
     
    Wuddel, 11.03.2004
  2. Asuka

    AsukaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich das gerade richtig verstanden, das man das FireWire Kabel zu Datenkommunikation benutzt und das USB Kabel dann extra noch einstecken muss, damit die Platte Strom hat ???

    Das ist doch Quatsch oder ? Hat der FireWire port keine 12 Volt auf einer Leitung ?
    Das würde ich ja echt ätzend finden...
     
    Asuka, 11.03.2004
  3. Wuddel

    Wuddel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    So ähnlich. Nur wenn der FW-Port nicht liefern kann. Kann der vom iBook so viel liefern?
     
    Wuddel, 11.03.2004
  4. mmw

    mmwMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Da ich mir auch in nächster Zukunft eine externe Firewire-Platte anschaffen werde, interessiert mich die Frage auch:)

    Gibt es sonst noch irgendwas zu beachten? Habe ein ibook G3/700.

    Gruß
    Michael
     
  5. bonsai64

    bonsai64MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe auch ein iBook G3/600 und meine externe FW-Platte, die ich da ab und zu eingesteckt habe, hat gar kein Netzteil ;)

    Gut ... habe ich wirklich nur ab und zu dran, aber bisher ohne Probleme. Sonst habe ich die Platte zur Datesicherung an meinem G4/733 - natürlich auch nur an FW und ohne zusätzliche Stromversorgung.
    Hatte bisher auch noch nie was von FW-Problemen gehört - wo soll das stehen :confused:

    Viele Grüße
    bonsai64
     
    bonsai64, 13.03.2004
  6. Wuddel

    Wuddel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Also ich muss feststellen das die Platte erstmal von der reinen Datensicherungsfunktion her einwandfrei ihren Dienst tut. Allerdings bemerke ich ab und zu ein vglw. lautes metallisches "klacken", das sich verdächtigerweise genauso anhört wie das Klacken meiner internen Platte bevor diese abgeraucht ist. Ok, dieses Klacken ist immer noch 10mal leiser als das normale Betriebsgeräusch meiner 3,5"-Platte, aber ein gebranntes Kind scheut das Feuer. Ich denke ich werde am Montag noch mal mit dem AppleStore oder LaCie telefonieren.

    Ansonsten: Sehr schick und sehr leise. (viel leiser als die interne Platte)
     
    Wuddel, 13.03.2004
  7. Wuddel

    Wuddel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    BTW kann man die Festplatte noch irgendwie weiter testen? evtl. ein automatischer Belastungstest?
     
    Wuddel, 13.03.2004
  8. bonsai64

    bonsai64MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Meinst Du nicht, daß das das Klacken auch sein kann, daß die Schreib- und Leseköpfe in den Ruhezustand fahren ?

    Zum Testen kannst Du doch einfach mal den Inhalt Deiner internen HD drauf kopieren, wieder Löschen und wieder Kopieren und wieder Löschen ...

    Viele Grüße
    bonsai64
     
    bonsai64, 13.03.2004
  9. Wuddel

    Wuddel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Kann sein. Aber wenn ich die Platten auswerfe und abziehe dann ist es nicht zu hören. Naja, hab ja Garantie.
     
    Wuddel, 13.03.2004
  10. gruenlich!

    gruenlich!MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    ich habe für mein ibook 700 auch eine lacie data bank mit 20 gig. das geräusch ist da genauso, anfangs bin ich etwas erschrocken, scheint aber völlig normal zu sein. so klingt es, wenn der schreibzugriff beendet wird.
     
    gruenlich!, 13.03.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FireWire iBook betreiben
  1. jjot
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    501
  2. iPod90
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    409
    FixedHDD
    21.12.2009
  3. peppermint
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    435
    peppermint
    10.02.2008
  4. joergisrael
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    436
  5. Rantino
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    499
    Rantino
    06.02.2005