Firewire Festplatte hat nur Lese Rechte !!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Nicolai1975, 28.11.2005.

  1. Nicolai1975

    Nicolai1975 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Hallo Leute,

    ich habe eine Firewirefestplatte die ich auf meinem Windows PC in NTFS formatiert habe. Wenn ich sie an meine iBook hänge, wird sie problemlos erkannt. Allerdings habe ich nur lese Rechte. Ich kann auf der Platte weder einen Ordner anlegen noch kann ich etwas hineinkopieren. Kann mir jemand sagen was ich tun muß das ich unter OSX (Tiger) die Vollen Zugriffsrechte auf meiner Platte bekomme ??

    Danke, Gruß Nicolai :rolleyes:
     
  2. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    20.02.2004
    NTFS unter OS X Nein das geht nicht !
    Versuche es mit FAT 32


    Gruss
     
  3. FAT32 formatieren.
    Es gibt aber auch eine Software für WIN, die Mac-formatierte Volumes lesbar macht. (HFS, HFS+)
    Suche mal unter MacDrive (ist aber nicht kostenlos)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.11.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen