Firewall

  1. sgeontour1978

    sgeontour1978 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Leute,

    ich bin seit 4 Tagen stolzer Besitzer meines ersten Macbooks.

    Vorher hatte ich nur Windows Desktops.

    Habe mir nun als Anti-Virus CalmXav installiert.

    Was für eine Firewall könnt ihr mir empfehlen???

    Danke für Euere Hilfe!
     
    sgeontour1978, 20.10.2006
  2. i_lp

    i_lpMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    Anti-Virus? Firewall?
    Ist doch alles dabei! ;)
    Lernst du auch noch
     
    i_lp, 20.10.2006
  3. Mai_Ke

    Mai_Keunregistriert

    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    588
    Antivirus braucht man nicht, wenn kein Windoof auf die Kiste kommt. Ich würde mal vermuten, dass ein Virenscanner auf dem Mac mehr schadet, als er nützt.

    Firewall ist in OS-X integriert.
     
    Mai_Ke, 20.10.2006
  4. autoexec.bat

    autoexec.batMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    In den Systemeinstellungen unter Sharing findest du die systemeigene Firewall.
    Wenn du den Zugriff von einzelnen Programmen auf das Internet unterbinden willst gibt es da noch LittleSnitch.
    Eine Antivirensoftware hast du ja schon gefunden.

    Ob man das alles braucht oder ob es nur unnötig Balast ist sollte wohl jeder für sich selbst entscheiden. Das ist wohl ein ewiger Glaubenskrieg.:cool:

    Und komm bloß nicht auf die Idee Norton AntiVirus zu installieren. :nono:
     
    autoexec.bat, 20.10.2006
  5. hannizkaos

    hannizkaosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1
    Bemühe mal die Suchfunktion. Das Thema Virenscanner und Firewall auf dem Mac ist Gegenstand kontroverser Diskussionen. Ich persönlich denke, dass 'ne Firewall auf'm Mac so sinnvoll ist wie ein Keuschheitsgürtel für die Jungfrau Maria...
     
    hannizkaos, 20.10.2006
  6. Mai_Ke

    Mai_Keunregistriert

    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    588
    Norton = root of all evil :Oldno:

    Fast schon so schlimm, wie M$ :D
     
    Mai_Ke, 20.10.2006
  7. Gloster

    GlosterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    eine "personal firewall" ist nicht nur am mac so nötig wie ein kropf, auch an windows ist eine "personal firewall" völlig sinnfrei.
    dazu müsste man sich aber näher mit der thematik auseinandersetzen um das zu begreifen.
     
    Gloster, 20.10.2006
  8. macwuff

    macwuffMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    68
    Hallo

    Mach in Systemeinstellungen/Sharing/Firewall nur auf, was unbedingt nötig ist

    Virenprogramm brauchst du nicht - ausgenommen du tauschst viele Dateien mit Windows-Benutzern aus (zu deren Schutz, damit du keine Viren weitergibst)

    und Defragmentieren brauchst du auch nicht mehr - wenn du deinen Mac nicht über Nacht laufen lässt, kannst du 1 mal im Monat defekter Link entfernt laufen lassen (Periodische Scripte) - aber Vorsicht bei den Einstellungen.
     
    macwuff, 20.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Firewall
  1. neuers
    Antworten:
    51
    Aufrufe:
    3.254
    Amsterdammer
    07.06.2009
  2. sportsman
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    648
    berbel01
    02.12.2007
  3. mcsmitty
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    810
  4. schoeberl
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    573
    schoeberl
    19.06.2007
  5. Fidibus
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.071