Firefox

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von jtsud, 03.06.2006.

  1. jtsud

    jtsud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.04.2005
    Hi, ich habe mir vor kurzem den Firefox herruntergeladen. Da ich die Dose gewohnt bin, habe ich bei den Sicherheitsabfragen ( z. B.: Wenn sie Daten zum Internet senden kann der und der Mitlesen ) nicht das Häkchen rein gemacht. Meine Frage ist diese: Wie kann ich den Firefox so zurücksetzen, so dass diese Fragen wieder auftauchen. Den Safari kann man ja auch zurücksetzen. Neuinstallation hat auch nichts gebracht, da Tiger sich alle Einstellungen gemerkt hat.
     
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Lösch mal Firefox und such mit Spotlight danach. Lösche dann zusätzlich noch alle .plist Dateien, deren Name "Firefox" enthält, das müsste eigentlich helfen. Eventuell reicht es auch nur die .plist Dateien zu löschen und du brauchst Firefox gar nicht neu zu installieren. ;)
     
  3. jtsud

    jtsud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.04.2005
    Hi, danke für den Tip. Ich Habe über Spotlight alles gelöscht und neu installiert.
     
  4. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Da gehtst du in die Einstellungen und veränderst die Häcken unter Advanced - Security und dann unter "Configure Security Warnings"

    ansonsten steht das in der prefs.js Datei im FF Profil Ordner und nun diese hättest du löschen müssen ;-)
    siehe auch: http://kb.mozillazine.org/Migrating_settings_to_a_new_profile
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen