Firefox zu leise

Merzpoe

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.08.2020
Beiträge
5
Hallo,
habe ein MacBookPro 2020 (seit kurzer Zeit) und mir ist folgendes aufgefallen.#
Wenn ich zB auf youtube ein Video ansehe, dann ist das extrem leise. Wenn ich jedoch mit der Maus zum Lautstärkeregler bei youtube fahre und diesen nur andrücke, wird es plötzlich laut (wie ein "Wackelkontakt). Bei Safari habe ich damit nicht das Problem (auch nicht bei anderer Audioausgabe), deshalb glaube ich, dass es ein Problem mit dem FFox ist.

danke
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.507
Ich könnte mit vorstellen, dass das Absicht ist von Mozilla, damit die Leute nicht von laut losplärrenden Videos geärgert werden.
 

Merzpoe

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.08.2020
Beiträge
5
Najaaaaa....glaube ich jetzt nicht, aber trotzdem danke für Deine Mühe (auch wenn es uU scherzhaft gemeint ist), vielleicht hat ja jemand eine andere Idee.
 

ims

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
562
Ich benutze seit Jahren Firefox und YouTube und habe keinerlei Probleme damit. Was ich dagegen gar nicht benutze ist Safari und den YouTube-Lautstärkeregler. Wozu haben die mobilen Macs so schöne Lautstärketasten (die auf den Tasten F11 & F12).

Hast Du Firefox 80.0 (64-Bit) installiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

Fritzfoto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.10.2016
Beiträge
1.141
:kopfkratz:

Der Schieberegler steht richtig, auf laut

:kopfkratz:
 

Merzpoe

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.08.2020
Beiträge
5
Klar, das habe ich schon probiert. Es ist witzigerweise nur bei FF und witzigerweise nur auf der youtubePlattform selbst. Wenn zB ein YoutubeVideo auf einer andere Seite eingebettet ist, dann habe ich kein Problem damit.

Und ja FF 80.0 (64bit) ist installiert
 

ims

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
562
Bis Du beim Videos schauen bei YouTube mit einem Google Account angemeldet?