Firefox speichert Passwörter nicht mehr - woran liegt's???

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von zeitlos, 17.02.2007.

  1. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

    Mein Vater benutzt auf seinem MBP 17 Zoll Firefox zum Internetsurfen.
    Er ist auch bei Ebay angemeldet. Dort hat er einmal unter Firefox sein Kennwort eintippen müssen, danach war's auch nach Ausschalten des MBPs immer gespeichert, d.h. es wurde noch mal nachgefragt, aber es war schon eingegeben, so dass er nur noch auf den Anmelden-Button drücken musste.
    Nun ist es so, dass er es eingibt, dann fragt Firefox, ob er es speichern soll (oder dieses mal nicht bzw. nur einmal). Wir drücken auf "speichern". Dann wenn das MBP neugestartet wird, ist es wieder weg. Er muss es erneut eintippen. Zuvor ging's immer. Woran kann das nur liegen? Kenne mich nicht so aus mit Firefox (nutze Safari). Liegt das an Firefox? Oder liegt's irgendwie an OS X?


    Wäre super, wenn ihr uns weiterhelfen könntet!





    Danke für jeden noch so kleinen Tipp!

    zeitlos
     
  2. iMacthomasS

    iMacthomasS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2007
    Update?

    habt ihr mit firefox ein update gemacht? :confused: Normalerweise übernimmt Firefox alles, auch die passwörter. :cool: Oder wart ihr unter Extras und habt dort den haken aus Passwörter speichern raus?:confused:
    Oder akzeptiert ebay die im Browser eingestellten passwörter nicht mehr?
    Oder sind die Benutzerrechte unter dem Betriebssystem dran schuld?:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen