Firefox - mittlere Maustaste - neuer Tab?!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von white_lemming, 02.10.2004.

  1. white_lemming

    white_lemming Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.09.2004
    Hallo allerseits,
    ich brauch mal Hilfe. Wie kann ich mit der mittleren Maustaste einen neuen Karteikartenreiter im Firefox öffnen. Bin das von Windows aus gewohnt und brauche das eigentlich unbedingt.
    Wie kann ich das machen? Stehe auch kurz vorm switchen und das wäre ein weiterer Grund...

    danke shcon mal für die infos
     
  2. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.779
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Stehe vor dem gleichen problem, aber:
    Benutze Safari. Macht unter Mac weniger ärger als Firefox.
     
  3. white_lemming

    white_lemming Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.09.2004
    geht denn das mit der mittlere maustaste bei safari?
    ist echt ein wichtes kaufargument für mac. dass das funzt...
     
  4. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Also bei mir funktioniert das auch mit Firefox.Ich habe eine relativ einfache Logitech Maus (2 Tasten+Rad) und habe im "Logitech Center" die Tastenkombination "Apfel + Klick" auf die Radtaste gelegt.

    Griaßle
     
  5. VicDorn

    VicDorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Habe jetzt Firefox hinter mir gelassen und benutze Camino.

    Dinge die in Camino gehen, in Firefox aber (noch) nicht:

    - Mittlere Maustaste = neuer Tab
    - Links von externen Programmen (Mail.app) werden in vorhandenem Fenster in neuem Tab geöffnet (einstellbar)
    - Links lassen sich aus der URL-Leiste ins Dock ziehen
    - Passwörter werden über den Schlüsselbund verwaltet
    - Lock & Feel komplett Cocoa, also nicht diese häßlichen Windows-Buttons :)
    - Camino scheint mehr einen Tick weniger Resourcen hungrig

    Nachteil: man kann nicht einstellen, dass bei nur einem Tab, dieser angezeigt wird. Na ja, damit kann ich leben :)

    Alles in allem gefällt mir Camino ausgesprochen gut. Die Rendering-Engine ist ebenfalls Gecko, ist also auch ein "Mozilla".

    Gruß,

    Stefan
     
  6. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    das ist ja für mich eine der wichtigen Funktionen die ich bei einem Browser brauche. Bei Firefox auf einem PC dank Plugins kein Problem. Da die Plugins bei Firefox auf dem Mac nicht funktionieren, nutze ich auch Camino.

    Allerdings habe ich heute bei einem Geschäftskollegen, die aktuelle Nightly von Firefox auf dem PC angeschaut und die kann endlich externe Links in einem neuen Tab öffnen. Hoffentlich brauchen die für die OS X Version nicht zu lang ?
     
  7. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    174
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    *ThreadausderVersenkunghervorkram*

    Kann man Camino so einstellen, dass ein Link weder im gleichen Tab noch in einem neuen Fenster sondern in einem neuen Tab geöffnet wird?

    Beim Firefox kann man das ja in der about:config einstellen.

    Gruß
    Artaxx
     
  8. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Mal wieder rausgekramt. Ich würd auch gerne bei Firefox das Rad mit 'ner Tab-Funktion bzw. generell mit "Apfel + Klick" belegen. Hat jemand einen Tipp für mir?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen