Firefox Darstellungsfehler

Atalantia

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.11.2009
Beiträge
1.718
Punkte Reaktionen
377
Hallo Leute,
immer wenn ich mit Firefox ein Youtube Video schaue hat es da einen Fehler in der Darstellung (Bild, links obere Hälfte) und zwar schon lange. Etwa ein halbes Jahr oder noch länger.
Kennt das jemand oder bin ich da die Ausnahme?

Bildschirmfoto 2021-04-29 um 14.59.48.png
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
64.888
Punkte Reaktionen
13.841
Sieht aus wie eine URL.
Benutzt du einen Adblocker?
 

Atalantia

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.11.2009
Beiträge
1.718
Punkte Reaktionen
377
Jap. AddGuard. Tasächlich weg ohne AddGuard. Krieg ich das auch mit AddGuard weg?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
64.888
Punkte Reaktionen
13.841
Musst du in die Einstellungen gucken, entweder der Blocklist oder irgendwelche kosmetischen Filter.
 

Atalantia

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.11.2009
Beiträge
1.718
Punkte Reaktionen
377
Danke, Ublock teste ich jetzt mal. Warum "schwörst" Du auf Unlock?
 

Zwangsbeglueckung

Neues Mitglied
Dabei seit
29.04.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
3
"Warum "schwörst" Du auf Ublock?"
Ich schwöre auf gar nichts - ich benutze privat halt Firefox, weil ich, dank AddOns wie Ublock, ImageBlocker und "Javascript on/off", die Kontrolle habe was ich von einer Seite sehen möchte:
Alles ohne Werbung
Alles ohne Werbung und ohne Bilder (z.B. wenn ich mobil unterwegs bin)
Alles ohne Werbung, ohne Bilder, und ohne Animationen bzw. Tracking-Funktionen (auch gut gegen einige PayWalls)
Nur den Sourcecode der Seite und was da so alles im Hintegrund an Daten/medien geladen wird (F12)

Wenn mal ein Sicherheitszertifikat einer Seite abgelaufen ist, bekomme ich in Firefox zwar auch eine Warnmeldung, doch ich komme immer noch auf die Seite drauf. Schon absurd, was da im Netz die letzten 5 Jahre so abläuft ... Sicherheits-Paranoia überall ... die mehr Zeit kostet als Nutzen bringt ... daher gibt es z.B. auch ein AddOn, das automatische all diese Cookie Warnfenster pauschal bestätigt. Daher Firefox, der AddOns bzw. eigenen Kontrolle wegen. Safari ist bei mir schon in Rente gegangen und Chrome nur, wenn es nicht anders geht.

Der Hintegrund bzgl. Ublock: https://de.wikipedia.org/wiki/UBlock_Origin
 

Difool

Frontend Admin
Dabei seit
18.03.2004
Beiträge
15.867
Punkte Reaktionen
11.063
Ein CSS-Pfad wird da geblockt (im Video-Screen).
 

Atalantia

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.11.2009
Beiträge
1.718
Punkte Reaktionen
377
Oben Unten