Firefox bringt mein PB zum Total-Absturz bei Get a Mac-Werbung?

  1. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Hi Leute,

    ich habe hier folgendes Problem, sobald ich Firefox öffne mit apple.de als Startseite schmiert Firefox bei der Get a Mac-Kampagne sofort ab! (Ihr wisst ja bestimmt, sobald man auf die Apple-Seite geht, dass da neuerdings immer ein Get A Mac-Spot auf der Start-Seite von Apple auftaucht)! Firefox verabschiedet sich mit der "wurde unerwartet beendet"-Meldung... Nach ein paar Sekunden taucht der SAT.1-Ball auf und es tut sich gar NICHTS mehr, auch kann ich die Programme nicht über die Aktivitätrsanzeige schliessen... Nur das Betätigen des Powerknopfes hilft...

    Trotz allem, aber manchmal hat Firefox keine Probleme mit der Werbung und alles funktioniert... Oftmals bemerke ich das so, wenn Firefox Probleme mit der Get A Mac-Werbung hat, dass kein Ton kommt, obwohl dieser 100%ig an ist!

    Ich habe Firefox deinatlliert und bereits neu installiert, Rechte repariert, alle möglichen Reset-Arten gemacht... Irgendwie nervt es dann den Mac immer neu starten zu müssen... :(

    Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen germacht?!

    PS: Ich bin mir nicht sicher, aber ich meine ich hätte Firefox und Co und 10.4.6 nicht solche Probleme gehabt, aber das kann ich mir auch einbilden...

    Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus!

    Gruss

    MarcJLH
     
  2. muslar

    muslar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    Hihi, Firefox schafft das auch auf meinem Windows Notebook - scheint dort am Quicktime Plugin zu liegen, könnte beim Mac ja auch so sein
     
  3. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    sieht zumindest schwer danach aus... ott sei dank benutze ich eh diue meiste zeit safari...
    :D


    Trotzdem würde es mich sehr interessieren, wer ähnlliche erfahrungen gemacht hat?
    Gruss,

    MArcJLH
     
  4. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Ja, wie ich schon sagte: Fahre hauptsächlich mit Safari, aber für manche Seite brauche ich dann doch Firefox... Camino schaue ich mir nochmal an... ;)

    Gruss,

    MarcJLH
     
  5. knechtuwe

    knechtuwe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    bei mir läuft es , aber nur ohne ton und bis dahin wo ich am scroll rad der maus drehe. da is ff sofort wech.
     
  6. tofelli

    tofelli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Ich benutze den Firefox und die Seite läuft bei mir problemlos.
     
  7. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Camino wäre für mich interessant wenn sich die Lesezeichenleiste so nutzen lassen würd, wie bei Safari und Firefox.
    Wenn ich da mehr Lesezeichen habe als die die reinpassen, erscheint am Ende ein >>, da kann ich sie bei Bedarf anklicken.
    Bei Camino (leider auch bei Omniweb) werden jedoch alle angezeigt :mad:
     
  8. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    6
    /me 2, mit Powerbook 17" 1 GHz. :) Habs grade nochmal (!) überprüft, mit Ton und Bild, läuft einwandfrei.
     
  9. WIchtig die neueste version von firefox/quicktime zu haben. Da scheint es ohne probleme zu funzen
     
Die Seite wird geladen...