Firefox 1.5. startet nicht mehr

  1. Colonel Panik

    Colonel Panik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Hi Folks,

    habe mir den Firefox 1.5. geladen und installiert. System: OSX 3.9. (iMac G5).

    Lief auch alles soweit ganz gut. Plötzlich will FF nicht mehr starten - es passiert einfach nichts beim Klicken auf das Programmsymbol.

    Folgende Problemlösunsgversuche gab es schon:FF gelöscht, Löschen der FF Daten im Application Support und im Preferences Ordner.

    FF Installationsdaten neu geladen und Programm neu installiert.

    Nach Neuinstallation immer das gleiche Problem - zuerst läuft er einige Zeit, dann geht nichts mehr. Es sind keine Erweiterungen oder so installiert, nur meine alten Bookmarks habe ich in den Application Support Ordner gezogen.

    Woran kann das liegen?

    Für Ideen bin ich dankbar, Gruß
    Peter
     
    Colonel Panik, 08.12.2005
  2. Oetzi

    OetziMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    lösch mal die .plist von Firefox
    und ein backup der bookmarks nicht vergessen.
     
    Oetzi, 08.12.2005
  3. Colonel Panik

    Colonel Panik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Jau Oetzi, die Idee hatte ich auch schon und habe die Plist im Preferences Ordner gelöscht.
     
    Colonel Panik, 08.12.2005
  4. Colonel Panik

    Colonel Panik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Nachtrag zur Situation:

    Habe alles deinstalliert und FF neu runtergeladen. Die alten Bookmarks diesmal importiert. Kurz darauf eine unerwartete Programmbeendung.

    Kann jemand sagen warum der neue FF so absturzfreundlich ist????
     
    Colonel Panik, 10.12.2005
  5. Aronnax

    AronnaxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    139
    probier es doch mal ohne deine Bookmarks
    könnte ein Schriftartenproblem sein, also irgendwelche Sonderzeichen benötigen bestimmte Schiftarten oder andere Sprachen z.B. japanische Schriftarten u.s.w.die auf deinen System defekt sind oder fehlen
     
    Aronnax, 10.12.2005
  6. Colonel Panik

    Colonel Panik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Moinmoin,


    habe beim letzten Versuch die Bookmarks aus Safari per Copy and Paste eingefügt, weil ich den Verdacht auch schon hatte. Jetzt lief er einige Zeit
    und nun ist wieder das selbe Problem aufgetreten.

    Ich würde ihn unter OSX 3.9. gerne nutzen, weil Safari kein RSS unterstützt. Aber nach 4x Installieren habe ich langsam die Nase voll und werde ihn wohl löschen.

    Oder habt ihr noch eine Idee.

    Hatte ihn auch schon ohne die Bookmarks laufen, aber das kanns ja auch nicht sein, ich brauch einige der Adressen täglich.


    schönen Gruß aus Hannover
    Peter
     
    Colonel Panik, 19.12.2005
  7. Colonel Panik

    Colonel Panik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Nachtrag: Keine Änderung der Situation.
    Habe 2x alle FF Daten in sämtlichen Unterordnern und Systemordnern gelöscht und FF neu installiert.

    Gibt es niemanden hier, der eine Idee dazu hat???

    Gruß und Danke
    Peter
     
    Colonel Panik, 26.12.2005
Die Seite wird geladen...