Fire Wire Hard Drive kann nicht formatiert werden

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von wauwau, 01.08.2005.

  1. wauwau

    wauwau Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.08.2005
    Hallo zusammen,

    ich habe eine LaCie Fire Wire 160 GB hard drive gekauft und bekomme sie nicht ans Laufen.
    Im Systemprofiler wird sie erkannt, aber ich kann sie nicht partitionieren, sie wird im Desktop nicht angezeigt und im Finder auch nicht.
    Unter Startvolumes macht sie sich mit dem Tip Mac OS 9.2.2 bemerkbar, mein Betriebssystem ist allerdings Mac OS X 10.2.8.
    Und jetzt weiß ich nicht mehr weiter, weil auch Seitens der CD von LaCie keine Hilfe zu erwarten ist.

    Wauwau!
     
  2. GeistXY

    GeistXY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    27.03.2003
    Hallo und herzlich willkommen hier im Forum.

    Habe mir gerade letzte Woche von Lacie eine FW Platte gekauft allerdings eine 250 GB Platte. Und ich hatte das gleiche Problem. Der Trick ist, im System Profiler unter dem Reiter für die Unterteilen der Platte, kannst Du in eine Untermenue, und dort muß das Format geändert werden. Dann geht es. Leider sitze ich zur Zeit im Büro an einer NT Schlure, und kann jetzt nicht nachschauen, aber wenn Du bis heute Abend noch keine Lösung hast, schaue ich gerne an meine Rechner mal nach. Und beschreibe es dann ausführlich.

    Gruß

    XY
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.813
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Du kannst die Platte nur mit dem Festplattendienstprogramm formatieren. Vorher wird sie auch nicht im Finder erkannt.

    Du musst das Festplattendienstprogramm starten, das volume auswaehlen und dann initialisieren (formatieren). Partitionieren ist unter OS X eher unnoetig, es sei denn du willst unterschiedliche File System verwenden.
     
  4. wauwau

    wauwau Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.08.2005
    Vielen Dank,
    aber das habe ich schon ausprobiert. Laut Anleitung sollte ich OS Extendet als Format verwenden. Funktioniert nicht. Und den Button initialisieren, bzw. formatieren finde ich ehrlich gestanden dort nicht.
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Versuch mal löschen im Festplatten Dienstprogramm :)
     
  6. Der Button heißt "Löschen".
     
  7. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.333
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    1. Festplattendienstprogramm starten
    2. Links die Festplatte (nicht die evtl. vorhandenen Partitionen) auswählen.
    3. Kontrollieren, dass du du auch die externe Platte ausgewählt hast!
    4. Im mittleren Fensterteil oben auf "Löschen" klicken.
    5. Format auswählen (Extended-Journaled z.B.)
    6. Auf den Button "Löschen" klicken. (u.U. heisst der bei einer noch nicht initialisierten Platte anders?, der Button unten rechts)
     
  8. wauwau

    wauwau Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.08.2005
    Alles probiert. Es erscheint "altes Volume deaktivieren" und das Teil hängt sich auf.

    Buhu! Und jetzt???

    Gruß und Danke für eure schnelle Hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2005
  9. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.333
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Schon mal versucht die Platte erst anzuschließen, wenn das Festplattendienstprogramm geöffnet ist?

    Weisst, wer sich aufhängt? Wenn es der Finder ist kannst du auch versuchen den von zu beenden mit Apfel-alt-esc.
     
  10. wauwau

    wauwau Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.08.2005
    Geht auch nicht... :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen