Finder schließt sich plötzlich

  1. Wenze04

    Wenze04 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es ist kein Absturz - zumindest sieht es so nicht aus. Der Finder schließt einfach so. Regelmäßig, wenn ich Fotos in der Vorschau im Finder suche und von dort aus öffne. Eben ist mir das Gleiche mit einer mp3 passiert. In der Vorschau angespielt und dann geöffnet - Finder schließt.

    Hat einer eine Ahnung, was das sein könnte?

    Danke
    Carsten
     
    Wenze04, 13.11.2006
  2. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Läuft denn die Vorschau bzw. das MP3 weiter?
    Im Gegensatz zu OS 9 scheint es hier einen Unterschied zwischen "schliessen" und "beenden" zu geben. Ich fall auch immer drauf rein und denk das Böseste.
     
    chrischiwitt, 13.11.2006
  3. Wenze04

    Wenze04 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nein, die Mp3 spielt nicht weiter.
    Keiner eine Idee?

    Carsten
     
    Wenze04, 14.11.2006
  4. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    versuch mal die Datei com.apple.finder.plist aus dem Unterverzeichnis ~/Library/Preferences rauszulegen und den Finder neu zu starten
     
    lundehundt, 14.11.2006
  5. Wenze04

    Wenze04 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe die Datei rausgelegt. Am alten Ort ist gibt es jetzt eine Neue. Meinst Du damit könnte sich das Problem erledigt haben und ich kann die alte Datei löschen?

    Carsten
     
    Wenze04, 14.11.2006
  6. Leachim

    Leachim

    Hast du es denn noch nicht ausprobiert, oder tritt das Problem nur manchmal auf?
     
    Leachim, 14.11.2006
  7. Wenze04

    Wenze04 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Wie das so ist, es tritt nur manchmal auf. Mit solchen nicht reproduzierbaren Fehlern habe ich nach fast zwei Jahren mal ein neues Handy bekommen.... Aber jetzt will ich es wirklich lösen.
     
    Wenze04, 14.11.2006
  8. marco21

    marco21MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    Meiner Meinung ist der Finder sowieso etwas buggy.

    Meiner crasht auch hin und wieder, wenn ich eine Netzwerk-Verbindung zu einer Widows-Freigabe beende.
    Sonst läuft er!
    Mal hoffen, dass es beim Leo nen neuen Finder gibt.;)
     
    marco21, 14.11.2006
  9. Leachim

    Leachim

    Du kannst die gelöschte plist-Datei ja zur Seite legen. Zippe sie und leg sie einen Ordner wo du sie wieder findest falls jetzt nochmehr Bugs auftauchen, was ich allerdings nicht glaube.
     
    Leachim, 14.11.2006
  10. Wenze04

    Wenze04 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Es scheint geholfen zu haben. Danke nochmal an alle.
     
    Wenze04, 14.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finder schließt plötzlich
  1. Kirzz
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    524
  2. jumapari
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    323
  3. rtv
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.155
  4. ordell
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    579
    timoschenko
    14.05.2008
  5. Rothlicht
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    495