Finder-Problem: Fehlermeldung bleibt "ewig"

  1. Stefan999

    Stefan999 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe ein lästiges Problem: Mein Scanner wird manchmal nicht erkannt. Dann erhalte ich eine Fehlermeldung - allerdings lässt sich er "OK"-Button nicht anklicken, die Fehlermeldung bleibt immer bei allen Programmen im Vordergrund und das nervt. Ich kriege die nur weg, wenn ich den Rechner neu starte. ... da muss es doch eigentlich eine andere Lösung geben, oder??[​IMG]
     

    Anhänge:

    • Fehlermeldung.jpg
      Dateigröße:
      14,1 KB
      Aufrufe:
      24
    Stefan999, 25.08.2006
  2. joachim14

    joachim14MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Ich würde den Fehler nicht als erstes im Finder suchen, sondern im Scanprogramm.
    Stell fest, ob es eine aktuellere Version gibt.
    Oder versuche, den Scanner mit einer anderen Software anzusteuern.
    Nenne auch mal den Scanner und die Software. Vielleicht hat jemand anders damit Erfahrungen.

    Nachtrag: SCSI? Da war es früher so, dass zuerst immer die Peripheriegeräte eingeschaltet sein mussten, bevor der Rechner gestartet wurde.
     
    joachim14, 25.08.2006
  3. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Hallo Stefan,

    hast Du mal das Kabel überprüft, eventuell ein
    Wackelkontakt oder Bruch? Wenn Du ein Scanner-
    programm Dein eigen nennst, dann lösche mal die
    Preferenzen. Ausserdem kann es nicht falsch sein,
    ebenfalls den PRAM zu löschen.

    Ist es ein SCSI-Scanner? Dann muss er vor Start des
    Rechners eingeschaltet sein. Sonst wird er nicht er-
    kannt.

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 25.08.2006
  4. Stefan999

    Stefan999 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    4
    Danke für die Tipps und Hinweise. Ich scanne direkt aus Photoshop über einen Epson Perfection 610 - USB-Scanner. Mein Problem ist aber weniger das Scannen (wahrscheinlich liegt das an meinem USB-Hub, der zu wenig Strom bekommt), vielmehr gehts mir um die blöde Fehlermeldung, weil ich die eben ohne Neustart nicht vom Desktop bekomme und sie immer im Vordergrund ist. Und das hat doch wohl was mit dem MaxOSX bzw. dem Finder zu tun, oder?
     
    Stefan999, 25.08.2006
  5. joachim14

    joachim14MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Dann scan doch als Test mal ohne Photoshop direkt mit dem Epson Programm und stelle sicher, dass der Scanner genug Strom bekommt (vor allem letzteres, vielleicht auch externer Stromanschluss?).
     
    joachim14, 25.08.2006
  6. cordney*

    cordney*MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    24
    Nein, das sieht überhaupt nicht nach dem Finder oder Mac OS X aus. Die Aufmachung des Fensters sieht eher nach Carbon aus, ich vermute den Scannertreiber als Verursacher, wie schon einer der Vorposter.
     
    cordney*, 25.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finder Problem Fehlermeldung
  1. Sir Hannes
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    448
    Sir Hannes
    24.06.2016
  2. gevier
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    375
  3. sectorchan
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    498
    sectorchan
    28.11.2015
  4. ralan
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    806
  5. JimmyJoe

    Finder Problem

    JimmyJoe, 24.02.2015, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    766
    agrajag
    25.02.2015