Finder (nicht mehr) beenden

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Martin Bond, 08.10.2005.

  1. Martin Bond

    Martin Bond Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Täusche ich mich oder konnte man vor den letzten Updates den Finder nicht ohne weiteres beenden? Wie auch immer komme ich immer wieder versehentlich unter dem Finder auf diesen Kurzbefehl und er startet erst wieder wenn alle anderen Programme geschlossen wurden :-(
    Wie kann ich den Finder vor mir schützen? ;-) Auf einfache Weise? Danke für Antworten :)
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.760
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Ich habe im Finder GUI keine Moeglichkeit fuer einen restart mit einer Tastenkombination gefunden. Hast du irgendein tool im Einsatz das diese Moeglichkeit erst freischaltet?
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.174
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Wenn du TinkerTool / OnyX am laufen hast einfach die entsprechende Option abwählen
     
  4. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    587
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Dafür reicht sogar der Property List Editor, der bei den Entwicklerwerkzeugen dabei ist oder schon das Terminal aus: Der entsprechende Wert ist in der Datei „com.apple.finder.plist“ und heißt „QuitMenuItem“; er ist vom Typ Boolean. Du kannst ihn entweder mit dem PLE anlegen / bearbeiten oder aber mit dem Terminal. Der Terminal Befehl lautet
    Code:
     defaults write com.apple.finder QuitMenuItem -boolean YES
    respektive
    Code:
     defaults write com.apple.finder QuitMenuItem -boolean NO
     
  5. Martin Bond

    Martin Bond Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Ich dämel: danke! Cocktail "war schuld".
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen