Finder meldet sich ab nach Rechts-Klick mit der Maus

  1. rippstein

    rippstein Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich arbeite mit einem:
    PowerPC G4 / 2MB L3-Cache / 1.5 GB SDRAM
    Mac OSX 10.4.8

    Wenn ich mit "Rechts-Klick" auf ein Objekt des Finders klicke meldet sich dieser ab
    und erscheint dann nach ein paar Sekunden wieder.
    In anderen Programmen kann ich per "Rechts-Klick" arbeiten.

    Zudem habe ich Probleme beim Starten des HotSyncs von meinem Palm.
    Ich muss den Palm (per USB) zuerst jeweils vom Mac trennen und dann wieder einstecken,
    sonst kann ich die Synchronisation nicht auslösen.

    Wie bringe ich meinen Mac wieder flott?
    Danke für eine baldige Antwort.

    Grüssli Bruno
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finder meldet nach
  1. Phoenix1
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    121
  2. MacManni2
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    187
  3. mj
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    109
  4. SchappiMu
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    533
  5. jonnyberlin
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    230