• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

finder lädt Ordner nicht wenn SMB share fehlt

MaKr78

Registriert
Thread Starter
Registriert
21.07.2021
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich bin ein ziemlicher Apple Neuling, und habe mir kürzlich ein gebrauchtes MacBook Pro (late 2013) gekauft. Mein Desktop Rechner läuft mit Linux (Arch) und ich habe einen Ubuntu Server am laufen. Den SMB share des Servers habe ich per fstab eingebunden, solange ich lokal bin funktioniert alles super. Gerade jetzt bin ich aber nicht zu Hause und Finder zeigt nur "laden" an. Wenn ich die Zeile in der fstab auskommentiere, funktioniert Finder wie gewohnt.
Gibt es da einen Trick, damit Finder den fehlenden share ignoriert?
 

MaKr78

Registriert
Thread Starter
Registriert
21.07.2021
Beiträge
3
Guten Morgen,

vielen Dank für die schnelle Antwort! Erscheint der mount dann im /home Verzeichnis von mir oder "nur" unter Netzwerk in der Seitenleiste? Hatte es über Automator schon probiert, da ist der share aber in der Seitenleiste gelandet...
 

MaKr78

Registriert
Thread Starter
Registriert
21.07.2021
Beiträge
3
Ok, der Share landet in der Seitenleiste unter Ort... Vielleicht muss ich mich da nur erst mal dran gewöhnen. Hab aber noch eine Frage. Ich kann den Share auch per https erreichen wenn ich nicht zu hause bin, kann man das mit Automator oder irgendwie anders machen, dass wenn der SMB-Share nicht gefunden wird, der https Share gemounted wird?
 
Oben