Benutzerdefinierte Suche

Finder hüpft

  1. twiederh

    twiederh Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    123
    Hallo,
    seit heute morgen fängt der Finder bei mir in periodischen Abständen an zu hüpfen, allderdings sagt er mir nicht, was er von mir will. Ich habe vorher die neue Version von NMS Sleep Assistant installiert, ich denke aber nicht, dass das damit was zu tun hat. In der Konsole ist dabei keine Fehlermeldung zu sehen. Was könnte das sein?

    Gruss,
    Thomas.
     
    twiederh, 20.08.2005
  2. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Ich kenne das Programm leider nicht aber bei Fehlverhalten des Finders könnte das Löschen der username -> Library -> Preferences -> com.apple.finder.plist helfen.
     
    marco312, 20.08.2005
  3. twiederh

    twiederh Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    123
    Hallo,
    das hat leider nichts gebracht. Anscheindend will der Finder nur was von mir, wenn kein Finder-Fenster geöffnet ist, wenn eins offen ist, hält er Ruhe, wenn keins auf ist, hüpft er nach ca. 30 Sekunden. Ist ziemlich nervig.
     
    twiederh, 20.08.2005
  4. twiederh

    twiederh Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    123
    Ich hatte mir die Antwort fast schon selbst gegeben: NMS 2.1 deinstalliert, 2.0 wieder installiert, Problem verschwunden.
     
    twiederh, 20.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finder hüpft
  1. aapdf
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    291
    giesbert
    13.02.2017
  2. Arminho
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    641
    akumetsu
    20.01.2017
  3. Martinwalkt
    Antworten:
    50
    Aufrufe:
    1.568
    SwissBigTwin
    12.11.2016
  4. zeim
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    828
    Blaubeere2
    20.07.2016