Finder findet Schreibtisch und Dokumente nicht mehr

martyli

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2021
Beiträge
8
Hallo,

leider kann ich unter Einstellungen > Finder > Dokumente oder Schreibtisch weder meinen Schreibtisch (Desktop) auswählen noch meine Dokumente auswählen. Ich finde viele Dateien bei zuletzt benutzt. Jedoch kann ich mein Desktop aktuell nicht befüllen und er zeigt mit nur an "Die Original Datei liegt im Papierkorb" oder "Original Datei ist nicht vorhanden"

Längere Vorgeschichte: Ich wollte eigentlich meine Dropbox wieder einbinden und der versucht stets alle Dateien auf den Mac mit der Drobox zu verbinden. Das hat mich genervt, sodass ich Dropbox wieder deinstalliert habe. Danach wollte ich mit Hilfe von Time Machine mein Mac zurücksetzen und dabei ist das obere Problem aufgetreten.

Ich würde euch gern Screenshots senden aber ohne Desktop wird das schwierig.... Kann mir jemand helfen oder Tipps geben was ich machen kann?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.986
In den iCloud-Einstellungen versehentlich Schreibtisch & Dokumente aktiviert?
 

UnixCoon

Mitglied
Registriert
07.07.2020
Beiträge
380
Haben Sie diese Verzeichnisse gelöscht?

Wenn ja versuchen Sie mal im Terminal einzugeben

Code:
mkdir ~/Desktop

Ich kann das ganze sehr schlecht reproduzieren, da ich schwer meinen Schreibtisch löschen kann.

Außerdem ist es etwas eigenartig, denn Verzeichnisse wie Dokumente, Filme kann kein Benutzer mit selbst löschen, er benötigt zum Beispiel das Terminal.

Als letztes
((Ich würd Ihnen empfehlen macOS erneut zu installieren, damit ist nicht gemeint, dass Sie ihren Mac neu aufsetzen müssen, sondern nur eine Kopie der Systempartition zu erneuern. Ausschalten, Enschalten mit CMD +R. Zweite Zeile (macOS erneut installieren).))
 
Zuletzt bearbeitet:

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.986
Wieso sollte der Schreibtisch nicht mehr gefunden werden wenn man iCloud Drive einschließlich Schreibtisch und Dokumente synchronisieren aktiviert?
Es wird doch nicht einmal genau beschrieben was da wie mit der DropBox gemacht wurde, es fehlen elementare Informationen zum System etc. Irgendwo muss man ja anfangen.
 

martyli

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2021
Beiträge
8
Lieber @walfreiheit, lieber @UnixCoon,

danke für eure bisherigen Antworten. Gern gebe ich mehr Informationen - es ist nur schwer zu wissen, was ihr alles benötigt.

Version: macOS Catalina, 10.15.7

Erklärung was ich mit der Dropbox machen wollte. Auf meinem alten MacBook (2012er) hatte ich die Dropbox stets unter meinen Ordner eingebunden. Das wollte ich hier auch schon einmal machen. Nur leider synchronisiert die Dropbox gern alle Dateien auf dem Mac und haut sie in meine Dropbox. Ich möchte jedoch nicht alle Dateien haben und habe daher zum einen dir Dropbox in den Programmen installiert und unter Dropbox.com im Webbrowser die Verbindung quasi gelöscht.

Da er sich mein Mac da schon aufgehangen hatte, hatte ich die Idee ich könnte ihn einfach mit Time Machine zurücksetzen (vielleicht ist das auch noch eine nützliche Information). Das heißt, ich wollte den Mac einfach auf "gestern" setzen. Danach hat er sich neu gestartet. Irgendwie habe ich seitdem mein Macintosh HD auf dem Schreibtisch. das ist mir aufgefallen. Davor hatte ich schon einmal das Festplattendienstprogramm offen und hatte diesen Check durchgeführt. Ich hatte hier im Forum etwas gelesen und dachte der Desktop / Schreibtisch lässt sich so wiederherstellen.

Leider ging auch das nicht: Folgende Probleme habe ich jetzt. Time Machine lässt sich nicht weiterzurücksetzen und ich habe auch kein Backup, weil der Mac neu ist und ich noch keine 1 Terrabyte externe Festplatte habe. Der Schreibtisch und die Dokumente fehlen. Darunter leider alle Dokumente, was schon bitter ist zur Not aber ein Teil noch auf der Festplatte liegt - nur leider nicht die Neusten. Die Bilder sind interessanterweise alle da bzw. der Ordner.

Ich habe euch auch ein Screenshot von der Fehlermeldung hinzugefügt. Vielen Dank euch!
 

Anhänge

  • processed.jpeg
    processed.jpeg
    147,4 KB · Aufrufe: 39

martyli

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2021
Beiträge
8
@UnixCoon

Wenn ich das o.g. in den Terminal eingebe, bekomme ich folgendes hinaus:


Last login: Mon Mar 29 22:41:26 on ttys000
The default interactive shell is now zsh.
To update your account to use zsh, please run `chsh -s /bin/zsh`.
MacBook-Air:~"NAMEMAC"$ mkdir ~/Desktop
mkdir: /Users/"NAMEMAC" Desktop: File exists
 

martyli

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2021
Beiträge
8
Anbei noch weitere Anhänge. Ich kann im Finder unter Einstellungen leider auch den Desktop gar nicht anklicken. Das heißt ich habe es versucht und bekomme danach nur diese Fehlermeldung von dem oberen Beitrag.
 

Anhänge

  • processed1.jpeg
    processed1.jpeg
    83,3 KB · Aufrufe: 47
  • processed2.jpeg
    processed2.jpeg
    73,3 KB · Aufrufe: 48

UnixCoon

Mitglied
Registriert
07.07.2020
Beiträge
380
Danke für ihre informationsreichen Antworten.

In Finder werden Dokumente & der Schreibtisch nicht als Verzeichnisse angezeigt, sondern als Aliase. Das bedeutet das diese Aliase, als Verknüpfung dienen, die sich vielleicht als „Dokumente“ ; „Schreibtisch“ ausgeben, aber nicht (wirklich) welche sind, da sie nur wenn sie angeklickt werden zu einem weiteren Ordner geleitet werden.

Daraus könnte man eventuell Folgerungen ziehen, dass das die Ordner von Dropbox waren, die stets die Dateien hochgeladen haben.

Seit Catalina kann keine App, die nicht zum System gehört nicht ohne Ihre Zustimmung per se auf: Dokumente, Schreibtisch, Downloads zugreifen.

Könnten Sie mal versuchen, das Verzeichnis wiederherzustellen?

Code:
mkdir ~/Documents

Existiert es bereits? Oder ist es eine Alias? (Ein Ordner mit Pfeil)

Ist im Benutzerverzeichnis, das Verzeichnis „Desktop“ ein Pfeil enthalten oder hat es das übliche Schreibtisch Icon?

Probleme mit Dropbox habe ich schon seit längerem mitgekriegt. ICloud harmoniert mit den Apple Geräten sehr gut, deshalb ist meine Standardantwort, wenn man Online Speicher benötigt, ICloud.
 

martyli

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2021
Beiträge
8
Lieber @UnixCoon, liebe @walfreiheit

Existiert es bereits? Oder ist es eine Alias? (Ein Ordner mit Pfeil) --> Es existiert bereits. So steht es jedenfalls im Terminal

Ist im Benutzerverzeichnis, das Verzeichnis „Desktop“ ein Pfeil enthalten oder hat es das übliche Schreibtisch Icon? --> Nein es ist ein Pfeil enthalten und wenn ich es anklicke bekomme ich die Fehlermeldung.

Rufe doch bitte mal im Finder über "Gehe zu" deinen Benutzerordner auf, und zeig uns was du siehst. Du musst übrigens nicht alles abfotografieren: Bildschirmfoto auf dem Mac aufnehmen --> Das habe ich gemacht und ihr seht es im Bild. Ich würde euch auch Bildschirmfotos machen aber der Mac speichert meine auf dem Schreibtisch, auf den ich gerade nicht zugreifen kann. Daher gibt es von mir auch nur diese "halbguten" Screenshots.

Zur Dropbox-Geschichte: Ich hatte die Verbindung schon einmal ausprobiert und alles wieder deinstalliert. Da ist mir auch kein Verzeichnis "abhanden" gekommen. Und nein ich nutze kein icloud mehr, weil ich nicht ausschließlich Apple Produkte beziehe. Ein Android Phone kann man nämlich nicht so einfach mit icloud verbinden bzw. alles synchronisieren. :)
 

Anhänge

  • processed3.jpeg
    processed3.jpeg
    96,8 KB · Aufrufe: 27

martyli

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2021
Beiträge
8
...

Daraus könnte man eventuell Folgerungen ziehen, dass das die Ordner von Dropbox waren, die stets die Dateien hochgeladen haben.

Seit Catalina kann keine App, die nicht zum System gehört nicht ohne Ihre Zustimmung per se auf: Dokumente, Schreibtisch, Downloads zugreifen.

....

@UnixCoon: Mir ist auch bewusst, dass ich dem zugestimmt habe. Wenn ich gewusst hätte, dass er solche Probleme macht, dann hätte ich es auch sein gelassen. ;) Mir geht es ja darum, dass ich eine Lösung finden möchte und vielleicht schon andere das Problem hatten. Ich werde auch morgen parallel bei Apple direkt nachfragen. Ich dachte es wäre evtl. nur ein kleines Problem. :)
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
23.995
Hast du denn schon mal die Informationen des Aliases aufgerufen, dort sollte stehen, wo sich die Original Datei eigentlich befinden sollte und da sowohl Schreibtisch, als auch der Dokumente Ordner englisch benannt sind, dürfte der Speicherort abseits des eingedeutschten Systems sein und eine der Einstellungen noch wirken, Dropbox, falls das also der Verursacher ist nicht ordnungsgemäss deinstalliert wurde.
Alle Daten sind allerdings zumindest bis zum Vorfall in dem vorliegenden Backup zu finden, es ist also problemlos möglich die Daten wiederherzustellen.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.986
Schau doch mal bitte im iCloud Drive, ob du da nicht etwas findest. Nur um das abzuklären.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.009
Alos bevor du da jetzt stundenlang auf Fehlersuche gehst, würde ich einfach das System einmal neu installieren.
 

martyli

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2021
Beiträge
8
@walfreiheit In der icloud ist leider nichts bzw. nur alte Dokumente aus meiner iPhone seit. Danke dir dennoch für den Tipp.
 

martyli

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2021
Beiträge
8
Alos bevor du da jetzt stundenlang auf Fehlersuche gehst, würde ich einfach das System einmal neu installieren.
Ich habe das Macbook auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Leider ist der Desktop immer noch Desktop und nicht Schreibtisch.

Mir wird die Macintosch HD auch die ganze Zeit oben rechts angezeigt und das war vorher auch nicht der Fall.
 

Anhänge

  • Bild 06.04.21 um 23.08.jpg
    Bild 06.04.21 um 23.08.jpg
    21,7 KB · Aufrufe: 24
  • Bild 06.04.21 um 23.09.png
    Bild 06.04.21 um 23.09.png
    308 KB · Aufrufe: 20

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.009
Das kannst du in den Finder Einstellungen ja deaktivieren ... Warum der Schreibtisch bei dir Desktop heisst, kann ja nur mit den Sprachauswahlen etwas zu tun haben.

Wie hast du denn deinen Rechner "zurückgesetzt"? Komplett Clean Install ohne Backup zurückspielen? Oder nur System drüber gebügelt?
 
Oben