Finder - es nervt!!!

  1. bassuskrachus

    bassuskrachus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    ich habe jetzt mittlerweile den 3. mac und jedesmal das gleiche problem:
    wenn ein osx neu installiert wurde, wird im finder alles in symbolen dargestellt! ich weiß wohl wie man mit apfel+3, bzw im menü eine andere einstellung vornimmt, aber warum ist beim nächsten mal finder öffnen, bzw neustart wieder alles in der symbolansicht oder auch gerne mal in listenansicht!
    wie bekomme ich dauerhaft die darstellung in spalten hin?
     
    bassuskrachus, 08.02.2005
    #1
  2. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Finder > Einstellungen > Neue Fenster immer in Spaltenansicht öffnen.
     
    stuart, 08.02.2005
    #2
  3. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.587
    Zustimmungen:
    427
    Ich wollte mit der Listenansicht würde das auch so einfach gehn.
     
    Macs Pain, 08.02.2005
    #3
  4. bassuskrachus

    bassuskrachus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    daaaaankeee!!!!!!!
     
    bassuskrachus, 08.02.2005
    #4
  5. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2002
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    geht auch.
    Finderfenster öffnen. Sofort auf Listenansicht umstellen. Sofort wieder schliessen.

    Beim nächsten öffnen einen Fensters müsste die Liste erscheinen.
     
    haripu, 08.02.2005
    #5
  6. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    ... und zuvor alle anderen Programme beenden, dann merkt sich der Finder die zuletzt gewählte Einstellung. (Habe ich zumindest einmal gelesen und bei mir hat es bislang funktioniert)
     
    Lua, 08.02.2005
    #6
  7. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2002
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Nein, das kann ich nicht bestätigen. Bei mir merkt er es sich immer auch so.
     
    haripu, 08.02.2005
    #7
  8. A. Pazzo

    A. Pazzo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    15
    Mit der Spaltenansicht: Super!! Endlich!
     
    A. Pazzo, 08.02.2005
    #8
  9. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    ...fuer ein neues fenster (apfel-n) funktioniert das auch ganz gut, aber ich will grundsaetzlich die spaltenansicht, also auch fuer laufwerke, programme, dienstporgramme, homeverzeichniss,...
    da hilft scheinbar nur das oeffnen, auf spaltenanischt wechseln und wieder schliessen. leider verstellt sich der finder immer wieder. gibt es denn keine moeglichkeit den finder zur grundsaetzlichen spaltenansicht zu zwingen?

    gruss
     
    nonsense, 13.02.2005
    #9
  10. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    6
    nein, nur wenn das gleiche fenster geöffnet wird. neue fenster werden immer zuerst in dieser unbrauchbaren symbol-ansicht geöffnet *grrr*
     
    BEASTIEPENDENT, 13.02.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finder nervt
  1. Phoenix1
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    122
    SwissBigTwin
    05.07.2017
  2. MacManni2

    Textgröße einstellen

    MacManni2, 04.07.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    187
    MPMutsch
    04.07.2017
  3. mj
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    110
  4. SchappiMu
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    538
  5. santessa

    Finder nervt

    santessa, 02.08.2007, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    562
    Cadel
    02.08.2007