Finder "ein Verzeichnis hoch"

  1. Mirko D. Walter

    Mirko D. Walter Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Tach zusammen,

    vielleicht bin ich zu blöd... aber ich hab das Problem, daß ich im Finder nicht mal eben ein Verzeichnis "nach oben" gehen kann. Ok, wenn ich mir das Toolbaricon mit der Verzeichnishierarchie einblenden lasse geht das - aber mir gehts auch um den Fall, daß ich eine Datei verschieben will mit aufspringenden Ordnern. Momentan wander ich erneut die Hierarchie runter (über die Seitenicons). Gibt es da eine einfache Möglichkeit?

    Lg,
    Mirko
     
  2. Ghettomaster

    Ghettomaster MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    Du müßtest links oben zwei Pfeilicons haben vor/zurück.

    CU
    Ghettomaster
     
  3. Mirko D. Walter

    Mirko D. Walter Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Ja - aber die funktionieren nicht immer. Beispielsweise nach dem Ändern der Ansicht (Spalten- oder Iconansicht) - dann ist Pfeil links = vorherige Ansicht. Außerdem kann man nicht draufziehen, oder?
     
  4. Hm, Tests haben folgendes ergeben:

    Mit gedrückter Maus schaffe ich es icht, ein Verzeichniss drüber zu öffnen. aber ohne gedrückte Maustaste kann man ich (iBook-Tasta, sollte aber andersow nicht ander sein) mit Apfel-Pfeilnachoben ein neues Finder-Fenster öffnen, was eine Ordnerebene über dem aktivierten Fenster liegt.
    vielleicht hilft das ja weiter.

    Zudem hab ich gerde herausgefunden, dass man auch einzelne Dateien oben in die Symbolleiste ziehen kann :cool:

    gruß
    Lukas
     
  5. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    In der Spaltenansicht des Finders kann man eine Datei aus einem Ordner in einen beliebigen Ordner einer höheren Ebene verschieben.
     
  6. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    21
    Verzeichnis hoch = Apfel + PfeilHoch
     
  7. aber auch nur bedingt...
    Wähle in in der Spaltenansicht einen Ordner aus der Seitenleiste, so wird mir dieser als höchster Ordner gegeben.
     
  8. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    8
    [Apfel]+Ü
    (siehe auch Finder-Hauptmenu "Gehe zu"->"Übergeordneter Ordner"). Tipp: Finder Symbolleiste anpassen und das "Pfad"-Icon in die Symbolleiste aufnehmen. Damit kannst Du beliebig weit nach oben in der Ordnerhierachie navigieren.
     
  9. Mirko D. Walter

    Mirko D. Walter Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch für die Hinweise. Das mit dem Icon hab ich auch gemacht, nur kann ich da keine Icons "draufschieben" bzw. der Finder wechselt dann nicht hoch. Mit Apfel+Hoch kann ich zwar ein Verzeichnis hoch wechseln aber nicht mit den selektierten Objekten "am Mauszeiger". Hm... Muß meine Gewohnheiten beim Verzeichnissortieren noch etwas justieren oder doch ne Alternative zum Rumschaufeln evaluieren ;)
     
Die Seite wird geladen...