Finder: Datein in übergeordnetes Verzeichniss verschieben

  1. pbrille

    pbrille Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Hi,

    wie verschiebe ich am einfachsten eine Datei in das übergeordnete Verzeichnis, ohne ein weiteres Finder Fenster zu öffnen?
    Ach gäbe es doch nur den Total Commander für den Mac...

    Danke.
     
    pbrille, 10.03.2007
  2. Zieger

    ZiegerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    28
    in der Spaltenansicht? apfel+3
     
    Zieger, 10.03.2007
  3. pbrille

    pbrille Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Spaltenansicht wäre ne Idee und da wäre es ja auch einfach, die benutze ich aber nicht und will ich auch nicht benutzen. Ich benutze ausschliesslich Listenansicht.
    Über die Spring-Loading-Folder könnte ich auch zu diesem Ordner navigieren, aber das ist mir viel zu umständlich (je nach Pfadtiefe).
     
    pbrille, 10.03.2007
  4. Apfelpower

    ApfelpowerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    3
    ...hätte da noch ne Idee, aber die wäre zu einfach für dich...
     
    Apfelpower, 10.03.2007
  5. pbrille

    pbrille Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Häh? Was?
     
    pbrille, 10.03.2007
  6. BlueCougar

    BlueCougarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    181
    Bezog sich wohl darauf


    Dir wird eine Lösung angeboten, aber die "will ich auch nicht benutzen"

    Dann schreibe doch mal was du benutzen willst :confused:

    Und schau dir doch z,B, mal xfolders an (falls du so etwas benutzen magst)
     
    BlueCougar, 10.03.2007
  7. schau.hans

    schau.hansMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    20
    Eine mögliche Lösung wäre ein kleinen Programm mit dem Skripteditor (ist serienmäßig bei OS X dabei) zu erstellen, das die ausgewählten Files/Ornder um eine Ebene nach oben verschiebt oder kopiert.
     
    schau.hans, 10.03.2007
  8. snohetta

    snohettaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    apfel + pfeiltaste nach oben
     
    snohetta, 10.03.2007
  9. OFJ

    OFJMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Dabei wird aber nur das Verzeichnis gewechselt und keine Datei kopiert.
     
  10. snohetta

    snohettaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    ich habe mir ausschneiden auf die rechte maustaste gelegt und dann sind das
    2 klicks bzw. griffe. falls jemand ein applescript kennt, wo man das ausschneiden auf eine beliebige tastenkombination (mittels quickfinder oder spark o.ä.) legen kann, wäre es sogar nur über tastengriffe möglich. das fände ich extrem praktisch.

    xfolders finde ich auch eine brauchbare alternative zu TotalCommander, leider gibts da ja kein ftp-upload.
     
    snohetta, 10.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finder Datein übergeordnetes
  1. Phoenix1
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    123
    SwissBigTwin
    05.07.2017
  2. MacManni2
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    190
    MPMutsch
    04.07.2017
  3. mcsmitty
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    5.909
    preller
    24.07.2010
  4. iRoNiX
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    378
  5. kings
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.917
    mad-mongo
    29.07.2005