Finder beendet sich

  1. Master-Jamez

    Master-Jamez Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,
    kann mir vielleicht jemand helfen?
    Wenn ich im Finder die rechte Maustaste drücke, beendet sich der Finder.
    Das heisst, wenn ich das Kontexmenü aufrufen möchte für einen neuen Ordner.
    Oder ich möchte mir von einer Datei die Info aufrufen.
    Es sind auch schon Programme dadurch beendet worden, wenn ich im jeweiligen die rechte Maustaste gedrückt habe.
    Ich habe auch die Finder.plist gelöscht.
    Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Gruß Jam
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Guck mal in die Ordner /Libary/Contextual Menu Items, auch in deinem Home-Ordner. Wahrscheinlich hat sich da was Korruptes eingeschlichen. Eventuell kopierst du den Inhalt dieser Ordner mal auf den Schreibtisch und meldest dich ab und wieder an.
     
  3. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    irgendwelche mousetreiber installiert? wie sieht es aus, wenn du anstelle der rechten tast CTRL drückst? andere mouse probiert? mag sein, dass es an der mouse liegt.
     
  4. Master-Jamez

    Master-Jamez Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Hab keine Maustreiber installiert, aber versuche mal eine andere Maus.
    Und ich schau mir mal den Ordner an.
    Danke

    Jam
     
  5. Master-Jamez

    Master-Jamez Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank,
    der Ordner wars, da lag eine Datei namens JimZip.plugin drin.
    Das hab ich raus genommen und schon ist wieder alles ok. cumber

    Super

    Gruß Jam
     
  6. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    Das Problem ist das der Mac keine rechte Maustaste unterstützt, das weiss doch jeder...

    :D

    ...konnte ich mir jetzt nicht verkneifen...
    Würde eigentlich der Apple Support so ein Problem bearbeiten ? ;)
     
Die Seite wird geladen...