Finder: Antialiasing bei Fonts weg...

Diskutiere das Thema Finder: Antialiasing bei Fonts weg... im Forum Mac OS X & macOS

  1. Hugoderwolf

    Hugoderwolf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.03.2003
    Bin mir nicht sicher, seit wann das so ist, aber seit irgendeinem Event werden die Fonts im Finder für die Symbole nicht mehr weichgezeichnet. Das aber nur in Schriftgröße 10pt. Wenn ich auf 11pt oder höher gehe wird es wieder eingeschaltet. Naja gut, 11pt ist auch kein Beinbruch, aber ich finds doof wenn was nicht läuft (deshalb habe ich ja jetzt einen Mac!). Kennt das Problem jemand???
     
  2. Welche Einstellungen zur Schriftenglättung sind denn unter "Allgemein" in den Systemeinstellungen vorgenommen?
     
  3. Hugoderwolf

    Hugoderwolf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.03.2003
    Ok, cewl...
    Die Einstellung kannte ich nicht, aber jetzt steht sie auf 9. ;)
    Schönen Dank! Ach ja und respect für den Spruch in der Sig!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finder Antialiasing Fonts
  1. yew

    macOS Sierra Finder spinnt

    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    579
  2. smailjazz
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    118
  3. tocotronaut
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    167
  4. MichaelBischof
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    322
  5. Raumgeometer
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    369

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...