Finder alle Ordner mit nur einer Datei finden

puntomicha

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
38
Hallo!
Ich möchte meine Musiksammlung Aufräumen die ich in einem Ordner gesichert habe. Leider habe ich sie damals von iTunes Verwalten lassen und alles ist so geordnet wie iTunes sich das gedacht hat. Z.b. Für Mix CD's die in einem Ordner lagen hat iTunes für jeden Künstler in dem Ordner einen eigenen Ordner angelegt in dem nur ein Lied liegt.
Da ich iTunes nicht mehr nutzen möchte und über Sonos direkt auf den Ordner auf meinem NAS zugreife wollte ich die einzelnen Titel in einen Ordner "Gemischt legen"
Aber wie finde ich die Ordner in denen nur eine Datei liegt?
Theoretisch könnte man sich im Finder alle Unterordner Anzeigen lassen indem man in der Listen Ansicht mit gedrückter Alt Taste auf den Pfeil vor dem Ordner klickt.
Leider hängt sich mein Finder dabei auf obwohl ich einen neuen IMac 2019 habe mit SSD und 24GB Ram habe Auch Stundenlanges warten bringt nichts.
Deshalb suche ich eine Möglichkeit die Suche im Finder so Einzugrenzen das er mir die Ordner mit einzelnen Dateien Anzeigt.
Gruß Micha
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.520
Dein Mix-Probem kannst du meines Wissens lösen, indem du bei diesen CDs den Haken für "Teil einer Compilation" setzt in iTunes.
 

Olivetti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.697
im terminal:
Code:
find . -type d -exec bash -c "echo -ne '{} '; ls '{}' | wc -l" \; | awk '$NF==1'
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mj, Nordseekrabbe und lisanet

puntomicha

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
38
Danke! Der Terminal Befehl Funktioniert er findet alle einzelnen Dateien. Aber das Terminal ist mir als Laie zu kompliziert und ich wollte ja eigentlich die gefundenen einzelnen Dateien weiter bearbeiten und wo anders hin kopieren.Das ist mir mit dem Terminal zu hoch.
Aber mittlerweile Hängt sich mein Finder nicht mehr auf weil ich in den Darstellungsoptionen die Symbolvorschau rausgenommen habe.
Also ist das für mich der Einfachere Weg.
Aber mal eine andere Frage.
Das mit "Teil einer Compilation" bei iTunes ist ja gen au das Problem. Einmal seine Musiksammlung von iTunes Verwalten lassen und was vorher für mich Logisch Sortiert war ist Zerpflückt und in alle Winde verstreut.
Kann man das wieder Rückgängig machen ?
So das das die Interpreten die bei iTunes Teil einer Compilation waren und für die jeweils ein eigener Ordner angelegt wurde wieder zusammen in einem Ordner "Mix CD" sind wo sie vorher waren. Also die ursprüngliche Dateistrucktur vor iTunes wieder herstellen ?
 

puntomicha

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
38
Habe jetzt meine Sammlung mühsam per Hand Sortiert wie ich es mir vorstelle und dann die Mediathek bei Sonos neu Eingelesenen.
Dabei habe ich festgestellt das alle Musikprogramme beim Sortieren nach den mp3 Tags arbeiten und sich nicht um meine Struktur scheren.Wuste ich vorher nicht. Aber bei Sonos gibt es die Lösung für mich.
Beim Auswählen von Musik gehe ich auf Musikbibliothek und dann nicht auf Interpreten oder Alben sondern auf Ordner/Synology/und da sehe ich meine Sortierten Ordner.
Das geht bei iTunes nicht. Also Tunes nicht benutzen und alles ist gut.
 
Oben