Benutzerdefinierte Suche

find -ctime reagiert nicht auf touch-modifikation

  1. svenloth

    svenloth Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich will mit find in einem bestimmten verzeichnis sub-dirs finden, die 2 tage oder älter sind um damit schlimme sachen anzustellen. Dazu benutze ich

    Code:
    find /mein/verzeichnis -ctime +2
    klappt auch soweit. Jetzt habe ich aber an einigen Verzeichnissen was geändert (dadurch hat sich die ctime und atime natürlich geändert) nur sollen diese Verzeichnisse jetzt bitte sofort von meinem Script gefunden werden.

    Ich tat:
    Code:
    touch -t 200410200000 meindirectory
    ls -l zeigt:

    Code:
    drwxr-xr-x    3 user   gruppe    1298432 Oct 20 00:00 meindirectory
    find findet leider nix. :confused: habs auch schon mit atime oder mtime probiert. Pustekuchen! Nur find -ctime +0 findet was.

    Irgendjemand ne Idee warum???

    ...Sven
     
    svenloth, 25.10.2004
  2. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Nach meinem Kenntnisstand sucht Du damit nicht nach Dateien, die zwei Tage oder älter sind, sondern deren Statusinformationen (bzw. inode) genau vor zwei Tagen (genauer vor mehr als 1x24 aber weniger als >=2x24 Stunden) zum letzten mal geändert wurden
     
    maceis, 25.10.2004
  3. svenloth

    svenloth Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ich darf deinen Kenntnisstand mit einem Zitat aus dem Manfile auffrischen:
    ;)

    Wie gesagt ich hab auch schon atime, mtime usw. ausprobiert. Ohne Erfolg.

    ...Sven
     
    svenloth, 25.10.2004
  4. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    aber gerne ;)
    Ich habs übrigens probiert; bei mir ist es auch so, wie Du es beschreibst.
    Hast Du schon probiert ein Vergleichsfile zu "touchen" und dann mit "\! -newer" zu arbeiten ?
     
    maceis, 25.10.2004
  5. svenloth

    svenloth Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    nein, aber probier ich gleich mal. Allerdings will ich mein Script nicht ändern denn "Never change a running system!"

    Dann wart ich halt n*24h :)

    ...Sven
     
    svenloth, 26.10.2004
  6. svenloth

    svenloth Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    sodele, das lässt mich ja nicht in ruhe, deswegen haben wir hier mal ein bisschen getestet.

    touch ändert nur die accesstim(atime) und die modificationtime(mtime). also muss man im find eine der beiden benutzten.

    die atime ist aber nicht ratsam weil selbst ein "ls" in dem verzeichnis diesen timestamp ändert.

    ein find mit mtime funktioniert jetzt. fragt mich nicht warum :)

    ...Sven
     
    svenloth, 26.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - find ctime reagiert
  1. Waldschrahdt
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    415
    Waldschrahdt
    02.11.2015
  2. lazybaer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    676
  3. pfannkuchen2001
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.553
    Olivetti
    05.05.2011
  4. little_pixel
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    933
    little_pixel
    09.07.2007