FinalCut: Geschwindigkeit des Videos geändert; Sound bleibt allerdings gleich.

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von zimperlein, 09.05.2006.

  1. zimperlein

    zimperlein Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe gerade ein video in finalcut geschnitten und wollte eine sequenz sehr schnell darstellen, so dass auch der sound schnell abgespielt wird. nun läuft das bild schnell, der sound bleibt allerdings unverändert, obwohl beide spuren markiert sind/waren. weiss jemand, woran das liegen könnte?

    liebe gruesse, katrin
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Rechtsclick auf auf die Soundspur und dort bei Geschwindigkeit das selbe wie beim Video einstellen - fertig.

    Frank
     
  3. zimperlein

    zimperlein Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    ist bereits gesschehen, ohne erfolg...obwohl er 200% auch bei der audiospur anzeigt, ich verstehe das nicht.
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Was hast Du für Ausgangsmaterial in der Sequenz? DV-Material, also Bild und Ton von der Kamera? Oder hast Du MP3s eingebaut?

    Frank
     
  5. Guru74

    Guru74 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    21
    4-Punkt-Editing mit Fit-To-Fill, dann ist der Ton auch schneller.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen