FinalCut - (DualCore)

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cornholiooo

    Cornholiooo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    11
    Huhu!

    Auf dem neuen iMac läuft FC natürlich recht gut, wie ich finde.
    Lediglich verwundert mich die Aktivitätsanzeige. Wenn ich etwas rendere oder im "unbegrenzten Echtzeitmodus" Videos abspiele, dann nutzt FC nur den einen Core wirklich "aus". Der andere spielt so ein bisschen bei 20-30% rum.

    Eigentlich sollten doch beide Cores mehr als Gas geben?
    Wie siehts bei euch aus?

    Grüße
    Dennis
     
    Cornholiooo, 05.08.2006
  2. StruppiMac

    StruppiMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Es gibt Aufgaben, die lassen sich nicht zu 100% parallelisieren
     
    StruppiMac, 05.08.2006
  3. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Hotze, 05.08.2006
  4. Cornholiooo

    Cornholiooo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    11
    @Hotze .... gut, dass es schon einen Thread gab... (da wird das leider auch nicht geklärt!)

    und mal nebenbei.... Google findet anscheinend mehr hier im Board als die interne Suche :(
     
    Cornholiooo, 05.08.2006
  5. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Ich mache mal aufgrund des von Hotze genannten Threads (der auch aktuell ist) hier zu.

    2ndreality
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FinalCut (DualCore)
  1. AndyD
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    160
  2. pau123
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    259
  3. Merlin2504
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    710
    Robin K
    29.01.2015
  4. Merlin2504
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.411
    Robin K
    24.04.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.