Final Cut Pro X: Highlight erzeugen

k_munic

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
8.994
Manchmal möchte man die Aufmerksamkeit des Zuschauers etwas 'stuppsen' und lenken.
Gebräuchliche Technik:
Ein Highlight setzen.

Hier eine der zahllosen Möglichkeiten, die ich ganz praktisch finde:

• man wählt den Clip in der Storyline aus
• Unter FARBE clickt man auf den winzigen button FORMENMASKE
• die ist ab Werk kreisrund, an den 'Griffen' kann man sie einfach verzerren



• Nun auf den 'buntigen' Pfeil nach rechts clicken, um die gewünschte Farb-Korrektur vorzunehmen
• OBACHT: unten sind zwei Schalter - INNERHALB und AUSSERHALB der Formenmaske - der Spieler soll ja so bleiben wie er ist, also ERST Außerhalb wählen
• in meinem Bsp: Sättigung raus, Belichtung runter
• Du kannst für 'innerhalb' davon unabhängige Korrekturen vornehmen!

HINWEIS: die Position lässt sich natürlich key-framen (falls der Fussballspieler nicht Gomez heisst, sich also bewegen sollte), mit der Maus über 'Formenmaske' unter Korrektur schweben, dann taucht der 'setze Keyframes' Knopp auf

… im nächsten Tut zeige ich dann, wie man mit den selben Knöbben noch so machen kann >>click
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben