Final Cut Pro 4.5 und das PCIe Problem

Hotze

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.06.2003
Beiträge
14.885
Ich arbeite noch mit FinalCut Pro 4.5, da einige PlugIns und Zusatzprogramme nicht mit FCP 5 funktionieren. Nachdem endlich meine PCIe Blackmagic Karte angekommen ist, wollte ich auch endlich meinen G5 Quad in Betrieb nehmen.

Nachdem alles installiert war, wollte ich Final Cut Pro 4.5 starten. Sofort erschien eine Fehlermeldung: "AGP Grafikkarte wird benötigt" Aha......die Production Suite funktioniert also nicht mit den neuen G5 Rechnern, da diese eine PCIe Grafikkarte haben. Empfehlung von Apple dazu: "Bitte kaufen Sie das 479,- Euro teure upgrade auf FC Studio".

Meine Empfehlung dazu: Final Cut Paketinhalt anzeigen lassen. plist öffnen und den Eintrag "AGP" in "PCI" ändern. Abspeichern und oh Wunder!!! Final Cut Pro 4.5 lässt sich sehr wohl problemlos auf einem Mac mit PCIe Karte öffnen.

Hmmmm.......schon etwas merkwürdig. Apple sagt es funktioniert nicht, bitte 500 Euro ausgeben, dabei lässt sich das Problem in weniger als einer Minute durch eine simple Manipulation der .plist ändern. Ist das so schwer Apple? OK, es ist einfacher seine ProCustomer zu einem Upgrade zu zwingen.....

Betrug? Miese Geschäftspraktiken? Nein.......wo denkt Ihr hin......sowas würden die nie tun........die sind nur noch nicht auf die Idee gekommen. Ganz bestimmt......
 
Zuletzt bearbeitet:

FritjofR

Mitglied
Mitglied seit
18.11.2005
Beiträge
93
Bin noch mac-neuling und hab das gleiche Problem wie du. Hat lange gedauert bis ich gecheckt hab was du mit Paketinhalt anzeigen meinst. Uhh peinlich ;-) . Naja jetzt stellt sich mir das zweite Problem: Wenn ich den Paketinhalt anzeigen lasse, hab ich da einen Ordner Namens "Contents" und in dem befinden sich zwei Dateien mit plist. Einmal info.plist und version.plist die kann ich beide nicht öffnen. Kannst du mir da irgendwie weiterhelfen? MfG Fritjof Rohlfs
 

nicolas-eric

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
7.821
du kannst die in nem texteditor öffnen.
oder mit dem plist editor der bei den developer tools dabei ist (auf osx dvd dabei).
 

FritjofR

Mitglied
Mitglied seit
18.11.2005
Beiträge
93
O.K. das hab ich mittlerweile gecheckt. Aber die beiden plist-Datein die ich oben beschrieben habe, beinhalten "AGP" nicht, somit kann ich auch nichts ändern. War aber auch, das muss ich zugeben, zu faul die anderen Datein zu checken. Vielleicht könnt ihr mir ja sagen um welche Datei es sich genau handelt. Vielen Dank. FritjofR
 

dlG

Mitglied
Mitglied seit
06.07.2005
Beiträge
239
Hotze schrieb:
Ich arbeite noch mit FinalCut Pro 4.5, da einige PlugIns und Zusatzprogramme nicht mit FCP 5 funktionieren. Nachdem endlich meine PCIe Blackmagic Karte angekommen ist, wollte ich auch endlich meinen G5 Quad in Betrieb nehmen.

Nachdem alles installiert war, wollte ich Final Cut Pro 4.5 starten. Sofort erschien eine Fehlermeldung: "AGP Grafikkarte wird benötigt" Aha......die Production Suite funktioniert also nicht mit den neuen G5 Rechnern, da diese eine PCIe Grafikkarte haben. Empfehlung von Apple dazu: "Bitte kaufen Sie das 479,- Euro teure upgrade auf FC Studio".

Meine Empfehlung dazu: Final Cut Paketinhalt anzeigen lassen. plist öffnen und den Eintrag "AGP" in "PCI" ändern. Abspeichern und oh Wunder!!! Final Cut Pro 4.5 lässt sich sehr wohl problemlos auf einem Mac mit PCIe Karte öffnen.

Hmmmm.......schon etwas merkwürdig. Apple sagt es funktioniert nicht, bitte 500 Euro ausgeben, dabei lässt sich das Problem in weniger als einer Minute durch eine simple Manipulation der .plist ändern. Ist das so schwer Apple? OK, es ist einfacher seine ProCustomer zu einem Upgrade zu zwingen.....

Betrug? Miese Geschäftspraktiken? Nein.......wo denkt Ihr hin......sowas würden die nie tun........die sind nur noch nicht auf die Idee gekommen. Ganz bestimmt......
Ruf doch mal bei Apple an und frag die mal, was sie dazu zusagen haben. Ich wär auf die Antwort mal sehr gespannt...
 

Shawn

Mitglied
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
207
FritjofR schrieb:
O.K. das hab ich mittlerweile gecheckt. Aber die beiden plist-Datein die ich oben beschrieben habe, beinhalten "AGP" nicht, somit kann ich auch nichts ändern. War aber auch, das muss ich zugeben, zu faul die anderen Datein zu checken. Vielleicht könnt ihr mir ja sagen um welche Datei es sich genau handelt. Vielen Dank. FritjofR
Es handelt sich um die "Info.plist", die gleich im Content Ordner liegt. Falls du schon danach gesucht haben solltest, stellst du fest, dass es eine Menge Info.plist Dateien im Ordner gibt. Also, viel Spaß mit Final Cut. ;)
 

pepperpenny

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
7
Hallo. Ich habe das gleiche Problem mit Final Cut und G5, nur leider kenne ich mich nicht so gut aus. ich bekommen die Meldung: "This software requires certain hardwase or software which is missing. Power mac G4/350 MHz or faster. AGP graphics card."
Ich habe leider aus dem Programmordner final cut komplett in den Mülleimer befördert, nachdem ich diese Meldung gelesen habe. Danach habe ich versucht mit 4.0 nochmal neu zu installieren. Meine Frage ist, ob ich das auch so wie ihr mit der info.plist machen kann, und wenn ja wo finde ich die? ich finde keinen content ordner in der library/preferenzen. danke für die hilfe!
 

nicolas-eric

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
7.821
das isst bei fcp 4 das selbe wie bei fcp 4.5.
wieso hast du denn gleich das programm gelöscht...
 

pepperpenny

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
7
naja ich dachte mit neuinstallieren funktioniert es vielleicht.
kannst du mir sagen wo ich diese .plist dateien finde?
 

nicolas-eric

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
7.821
mit control auf FCP klicken und dann "paketinhalt zeigen" wählen. dann in contents und sieh eda ist die info.plist.
 

pepperpenny

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
7
ersmal 1000 dank, dass hat funktioniert. jetzt habe ich nur noch die halbe fehlermeldung: "This software requires certain hardware or software which is missing. power macg4/350MHz or faster."
vielleicht sollte ich dazu sagen, dass es eiin ganz neuer rechner ist.
4x2.5 GHz PowerPC G5. weißt du rat?
 

nicolas-eric

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
7.821
so richtig kann ich dir da nicht weiterhelfen. ich selber hab fcp5 aufm quad am laufen. das geht problemlos.
 

RonjaMichaela

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2005
Beiträge
248
loooooool....ist irgendwie schon cool...gröööhl.. Funktioniert super. Danke für den Tipp
 

JTR

Mitglied
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
350
Hotze schrieb:
Ich arbeite noch mit FinalCut Pro 4.5, da einige PlugIns und Zusatzprogramme nicht mit FCP 5 funktionieren. Nachdem endlich meine PCIe Blackmagic Karte angekommen ist, wollte ich auch endlich meinen G5 Quad in Betrieb nehmen.

Nachdem alles installiert war, wollte ich Final Cut Pro 4.5 starten. Sofort erschien eine Fehlermeldung: "AGP Grafikkarte wird benötigt" Aha......die Production Suite funktioniert also nicht mit den neuen G5 Rechnern, da diese eine PCIe Grafikkarte haben. Empfehlung von Apple dazu: "Bitte kaufen Sie das 479,- Euro teure upgrade auf FC Studio".

Meine Empfehlung dazu: Final Cut Paketinhalt anzeigen lassen. plist öffnen und den Eintrag "AGP" in "PCI" ändern. Abspeichern und oh Wunder!!! Final Cut Pro 4.5 lässt sich sehr wohl problemlos auf einem Mac mit PCIe Karte öffnen.

Hmmmm.......schon etwas merkwürdig. Apple sagt es funktioniert nicht, bitte 500 Euro ausgeben, dabei lässt sich das Problem in weniger als einer Minute durch eine simple Manipulation der .plist ändern. Ist das so schwer Apple? OK, es ist einfacher seine ProCustomer zu einem Upgrade zu zwingen.....

Betrug? Miese Geschäftspraktiken? Nein.......wo denkt Ihr hin......sowas würden die nie tun........die sind nur noch nicht auf die Idee gekommen. Ganz bestimmt......
ist ja wohl der hammer :mad:
 

ollewaitsching

Registriert
Mitglied seit
14.08.2006
Beiträge
1
hallo.bin auch ein mac neuling., also ich habe die info.plist mit dem texteditor geöffnet, aber dann?? finde keine agb datei die ich in pci umwandeln könnte?? vielen dank für die hilfe
 

Nicolai1975

Mitglied
Mitglied seit
31.07.2005
Beiträge
213
Großes Lob an HOTZE !!

Ich habe seid zwei Tagen einen iMac mit Intel Chip und PCIe Grafikkarte. War schon schwer enttäuscht über die Fehlermeldung mit der AGP Grafikkarte. Habe die info.plist geöffnet und AGP in PCI geändert und alles ist erste Sahne !
Habe die Software zwar noch nicht getestet, aber da sie auf meinem Powerbook Problemlos läuft, sollte der Rest am iMac kein Problem sein !

Toll das es dieses Forum und Leute wie DICH gibt, ansonsten würden manche Dinge sehr viel Geld Kosten !!

MFG Nicolai
 

aganser

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2003
Beiträge
735
Hotze: recht herzlichen Dank für diesen erstkallassigen Tipp - diese Forum ist einfach spitzenklassen!:p
 

lemon

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2004
Beiträge
149
Funktioniert immer noch der Tip! Spitze :)
Habe hier Final Cut Express 2.0.2 am Start.
 
Oben