Final Cut Mediathek auf USB Stick - möglich?

Diskutiere das Thema Final Cut Mediathek auf USB Stick - möglich? im Forum Video.

  1. poncherello

    poncherello Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    19.01.2009
    Moin Moin!

    Ich nutze beruflich und privat auf einem neuen Macbook Pro Final Cut Pro. Um meine 256-GB-SSD im Macbook nicht zu sehr zu füllen, überlege ich, die aktuelle Final-Cut-Mediathek auf einen externen Stick auszulagern.

    Ich nutze einen Sandisk Ultra Fit mit 256 GB.

    Hat jemand Erfahrung damit, ob das klappen kann? Auch hinsichtlich des Rendering-Prozesses etc?

    Ich wäre für Feedback sehr dankbar.

    Danke!

    Ponch
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    23.011
    Zustimmungen:
    5.880
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Dafür sind solche Sticks nicht ausgelegt (Cache, Haltbarkeit und letztlich auch Geschwindigkeit). Nimm eine kleine USB3 - oder besser noch Thunderbolt-SSD.
     
  3. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.403
    Zustimmungen:
    2.721
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Davon würde ich absehen, denn das, was du da hast, das ist ein "normaler" Stick und keine SSD; den schreibst und liest du dir mit dieser Nutzungsart ziemlich sicher ziemlich flott kaputt.
    Wenn, dann würde ich eine externe USB-SSD einsetzen, die gibt's von SanDisk z.B. in USB-Stick Form, sind aber keine "Sticks" sondern SSDs: Klick.
     
  4. poncherello

    poncherello Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    19.01.2009
    Das hatte ich mir gedacht. Der Tipp mit den USB-SSDs klingt gut, das werde ich ausprobieren. Danke.
     
  5. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.403
    Zustimmungen:
    2.721
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Bitte, vor allem hast du damit auch ordentlichen Schreib-/Lese-Speed. :)
     
  6. Schnatterente

    Schnatterente Mitglied

    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    353
    Mitglied seit:
    12.08.2010
    Wenn es beruflich ist, würde ich sogar eine Samsung X5 holen.
    Habe ich auch hier dran und nutze damit FCP uneingeschränkt.
    Die macht dann genauso viel Speed wie die interne SSD.
     
  7. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    255
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    Ich nutze die SanDisk extrem pro. Wobei ich kleinere Mediatheken erst nach dem cut auslagere.
     
  8. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    23.011
    Zustimmungen:
    5.880
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Und immer daran denken diese SSD in die regelmäßige Datensicherung mit einzubeziehen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...