Filmimport bei iPhoto

  1. randan

    randan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe eine Nikon Coolpix 5700 Kamera und bringe es nicht fertig, mit iPhoto Filme zu importieren, die ich mit der Kamera augenommen habe (.mov Format). Wenn ich die Kamera anschliesse, mit einem Film auf der Speicherkarte, heisst es in iPhoto lediglich, die Karte sei leer, obwohl ein Film drauf ist. Weiss jemand Bescheid wie dies funktioniert??

    PS. Mit der Software, die bei der Kamera dabei war (Nikon View 5) kann ich zwar Filme importieren, aber überzeugt bin ich von dem Programm auch nicht - es scheint eher für Windows ausgelegt zu sein, viele Features funktionieren auf dem Mac nicht.
     
    randan, 26.09.2003
  2. rupa108

    rupa108MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Hi Randan,

    iPhoto kann mit Filmen absolut nix anfangen. Es ist eine Sofware zu Verwaltung und betrachtung von Bildern.

    Nimm das Programm "Digitale Bilder" und lade die Filme von der Kamera auf den Mac.
    Wenn du die Filme scheiden willst, importiere sie dann in iMovie indem du Sie mit der Maus aus dem Finder in den Clipbereich von iMovie ziehst.

    Gruß Rupa
     
    rupa108, 26.09.2003
  3. randan

    randan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rupa

    danke für deine Hilfe.

    Ok, das funktioniert so, danke für den Tipp. Einfacher gehts nicht!

    Gruss randan
     
    randan, 26.09.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Filmimport bei iPhoto
  1. phdobler
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    373
  2. gurukaeng
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    759
    Veritas
    01.05.2017
  3. waterknight
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    146
    waterknight
    12.04.2017
  4. DerdenMacliebt
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    2.482
    appletom
    12.05.2017
  5. Blackheath
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    593
    Blackheath
    20.12.2016