Filme per MPlayer und aalib

kennyalive

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.06.2006
Beiträge
551
Hallo. Ich möchte mir Filme per MPlayer und aalib in ascii anschauen.
Weiß einer wie ich das unter 10.4 hinbekomme? Das aalib-1.4.0 Installationspaket hab ich mir schon gezogen und installiert, aber jetzt weiß ich nicht weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:

kennyalive

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.06.2006
Beiträge
551
Kennst du dich mit dem Programm aus?
Wie benutze ich das? Ich arbeite nicht viel mit dem Terminal.
 

revo

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
136
ist recht einfach: programm ins terminal ziehen, film dahinterziehen und ENTER drücken. Das problem ist, dass das terminal ja schwarze schrift auf weissen grund hat, und das ganze deswegen etwas unspektakulär aussieht. und es geht nur bei der standard-terminalgröße. ich denke, du möchtest das ganze im vollbild, oder? das geht damit nicht, so wie ich das sehe.
ach ja, gerade probiert: farben kann man im terminal unter "fenstereinstellungen" ändern.
 

kennyalive

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.06.2006
Beiträge
551
@revo
Bei mir passiert nix, wenn ich dann Enter drücke. Der Cursor springt in die nächste Zeile, aber mehr auch nicht.
 
Oben