Filme in iTunes

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von mäcca_2, 27.03.2008.

  1. mäcca_2

    mäcca_2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.11.2007
    Hallo,

    ich wollte mir eigtl mal meine Filmsammlung in iTunes anlegen und bin dabei auf das Problem gestoßen, dass das "tolle" iTunes leider nicht mit DivX Filmen umgehen kann...

    Nun habe ich nach Suchen hier im Forum herausgefunden, dass man die Dateien in einen *.mov "Container" speichern muß, was ja mit VLC auch wunderbar funktioniert, nur dass die Filme dann Probleme mit der Tonspur bekommen und das Bild beim Spulen ruckelt....

    Hat jemand eine Idee woran das liegt, bzw gibt es eine Möglichkeit die Files im *.avi oder *.mpg Containerformat direkt in iTunes zu importieren?

    Habe auch versucht es mit ffmpegX zu speichern, bin da aber wohl zu blöd für. Der will den File dann immer gleich Konvertieren ins *.mov Format.
    Das ist aber was anders, als wenn ich ihn nur als *.mov speichere...

    Lange Rede, kurzer Sinn... Hat jemand eine Idee woran das mit dem Ruckeln liegt oder wie ich die Filme sonst in iTunes importieren kann, bzw mit welchem anderen Tool(Freeware) ich die Files umwandeln kann?
     
  2. DrSteino

    DrSteino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Willst du die Filme wegen deinem iPod oder der Verwaltung in iTunes speichern? Letztens dachte jemand er muss das machen um sie in Front Row abspielen zu können, aber dazu braucht man sie ja nur in den Filme-Ordner legen noch perian und flip4mac installieren und kann fast alles mögliche in Front Row abspielen.

    Ich wandle meine Filme meist mit VisualHub um, allerdings nicht kostenlos.
     
  3. mäcca_2

    mäcca_2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.11.2007
    Also für Verwaltung in iTunes UND abspielen in mit iPod...
    ...habe das aber mit ffmpegX jetzt doch hinbekommen... danke trotzdem für den tip!
    Muß ich denn für das abspielen mit dem iPod noch etwas besonderes beachten?
     
  4. DrSteino

    DrSteino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    guck dir mal das kleine Tool iSquint an, das ist genau dafür ausgelegt und ist quasi eine abgespeckte, kostenlose Variante von Visual Hub. Bei Visual Hub ingegen hat man sogar Presets für verschiedene iPod Modelle, aber Visual Hub ist wie gesagt ein paar Euro teuer.
     
  5. GoetzA

    GoetzA MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.06.2007
    Ich verwende iPod Video Converter; 29 US$. Die Verwaltung über ITunes läuft auch. Manchmal ist die Qualität:(
     
  6. DrSteino

    DrSteino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    ich glaube visual hub ist da sogar etwas künstiger und kann in viele formate expotieren

    wenn geld ausgegeben wird sollte man auf jeden fall vergleichen, aber nen video converter kann man immer gebrauchen und bei dem $-Kurs sind die Preise auch nicht recht hoch......sind 15,50 EUR für visual hub + MwSt, macht ca 18,50
     
  7. DonaldMacRonald

    DonaldMacRonald MacUser Mitglied

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    23.01.2008

    ändere den Conatinernamen einfach auf .m4v statt .avi und schon kannst Du die Filme in itunes importieren!! im Normalfall sollte das funktionieren!
     
  8. Gunn

    Gunn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    264
    Mitglied seit:
    29.08.2005
    Hi,

    danke.

    Das war ein guter Tipp.

    Ist easy to use.

    Gruß Gunn
     
  9. mäcca_2

    mäcca_2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.11.2007
    super sache, das mit dem umbennen klappt
    thx
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen