Filme für Powerpoint-Präsentationen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chq

    chq Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen!

    Es wurde zwar schon öfters hier diskutiert, aber eine Lösung für mein Problem, was eigentlich gar kein Problem ist, sondern schlichte Unkenntnis, hab ich trotzdem nicht gefunden.

    Folgendes:

    Ich möchte in FCP aufgenommenes DV-Material in einem Format exportieren, damit ich es incl. Ton und in einer (mind. guten) Bildqualität, die in einem vernünftigen Verhältnis zum Datenaufkommen steht, in PPTs einbinden kann, ohne großartige Codec-Klimmzüge.

    Wenn Ihr für den einen oder anderen Codec sein solltet, begründet das bitte und beschreibt, wie Ihr da genau vorgeht um die Files zu erzeugen.

    Recht herzlichen Dank schonmal im vorraus.

    chq
     
  2. chq

    chq Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Äh- weiss niemand, was man da machen kann?

    Der Compressor gibt mir halt immer nur Audio und Video getrennt aus.

    Gibts da vielleicht ein kleines Progrämmchen, dass die beiden Spuren zusammenführt?

    Hat noch niemand von Euch was in der Art machen müssen??
     
  3. ChrissyRamone

    ChrissyRamone MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    mit mpeg2works kannst du multiplexen
     
  4. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    welche Version von FCP hast Du? In der Neuesten bzw im Compressor2 gibt's viele Voreinstellungen, die auf QT7 basieren, meiner Meinung nach mit sehr guter Kompression durch den H.264 Codec. Du bekommst also 1 File und nicht getrenntes Video und Audio. Und afaik kann man QT in PPt importieren (in KeyNote geht's problemlos). Nur muss dann der Rechner, auf dem die Präsentation läuft, QT7 installiert haben.
     
  5. Maserati

    Maserati MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Genau!
    Und es muss ein Mac sein. ;) Ein Windows-PC, auf den ich meine PPT mit QT-Video exportierte, brachte ein schwarzes Bild, trotz installiertem QT.
    Eine etwas umständliche Konvertierung über MPEG1 in einen AVI-Container mit unbekanntem Codec hat dann schon das Problem gelöst. :mad:
     
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
  7. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Filme Powerpoint Präsentationen
  1. Olli1977
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    360
  2. taeb.de
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    218
  3. Knusperchen
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    529
  4. Fucko
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    703
  5. robkru
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.895
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.