Film von Videorecorder auf Ibook überspielen?

Dieses Thema im Forum "Video" wurde erstellt von ukko, 01.08.2003.

  1. ukko

    ukko Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    228
    Hallo!
    Ich wollte mal fragen, welche Hardware ich brauche um ein Film vom Videorecorder auf ein Ibook (Imovie) zu überspielen?
    MfG ukko:)
     
  2. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    1.072
    Die Möglichkeiten:
    1.) Ganz einfach bei DV-Video: Einfach per Firewire anschließen und in iMovie einspielen.
    2.) Bei VHS: Einfach auf DV-Video überspielen und dann: siehe Punkt 1
    3.) Schmalfilm: Abfilmen mit DV-Kamera und dann: siehe Punkt 1
    4.) Daumenkino: Abfilmen mit DV-Kamera und dann: siehe Punkt 1;)
     
  3. blindmull

    blindmull MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    23
    und noch eins dazu:
    vhs > ins ibook: bei den meisten dv-cams gibt es die möglichkeit das signal "durchzuschleifen". sprich: vhs mit der dv verstöpseln und das ganze per firewire ins ibook. musst das ganze nicht erst überspielen!
     
  4. Bernd

    Bernd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    128
    ich ahbe eine Sony PC100 DV Cam, aber wenn ich versuche VHS auf die Cam zu überspielen, funktioniert das nicht. Gibt es da einen Trick?
    Danke im voraus. Bernd
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.780
    @ukko

    es muss nicht gleich ein DV Camcorder sein. Es gibt auch billigere Loesungen. Theoretisch geht jede TV Karte, die ueber einen Composite-in verfuegt. Fuer den Mac gibt es solche Karten meistens extern (schau zum Beispiel mal nach der Elgato EyeTV).

    @Bernd

    ich habe eine Sony PC 110e und mit der geht es ohne Probleme. Ist im Handbuch der Kamera ausfuerhlich beschrieben.

    Cheers,
    Lunde
     
  6. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.252
    ich kenne deine kamera nicht (oder nicht bewusst) aber bei einer sony, die ich mal hatte, musste man die kamera in den VCR modus schalten, und dann wurde jedes videosignal (composite oder svideo) direkt per firewire (allerdings auf den pc) übertragen.
     
  7. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    1.950
    Medien:
    2
    hallo

    der tipp mit der DV Cam ist der beste Weg; alte VHS o.ä, lassen sich wie beschrieben durchschleifen. iMovie erkennt das Signal und beginnt mit Aufnahme automatisch. Allerdings sollte man geügend HD-Platz haben, die GB gehen schneller weg als man zusehen kann ...

    Gruß

    cubd
     
  8. blindmull

    blindmull MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    23
     

    rtfm ;-)
    bei meiner pc 110 muss man im menu der kamera was einstellen... frag mich nicht was, ich vergess dass immer wieder. sollte bei der 100 ähnlich sein.
     
  9. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    1.072
    Die PC 100 habe ich auch. Einfach alle Kabel anschließen und auf VTR stellen. Dann solltest Du das Bild im Monitor sehen und den Ton hören. Durchschleifen geht mit der PC 100 allerdings nicht. Hatte schon mal rumgefragt deswegen. Aber man kann ja einfach über Nacht überspielen, die ganzen Maschinen stoppen ja selbsttätig. Als Laie ist doch Zeit nicht relevant, oder willst Du das professionell machen?
     
  10. Bernd

    Bernd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    128
    Danke für die guten Tips
    Funktioniert gut
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen