Film von Imovie auf DVD brennen ?

  1. Oberlahn

    Oberlahn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin noch recht neu in der MAC-Welt und für Hilfe dankbar.
    Habe mir das Powerbook 12" mit Combo-Laufwerk zugelegt sowie
    externen DVD Brenner (Pioneer) und dazu Toast Titanium.

    Mir geht´s hauptsächlich um Videobearbeitung, dh. Material schneiden + brennen.

    Habe den Film der Videokamera unter IMOVIE bearbeitet und möchte diesen nun auf DVD brennen. Dazu muss dieser ja exportiert werden.

    Unter dieser Funtion kann ich als Ziel jedoch nur Kamera oder
    Quick Time und DV Band auswählen.

    Wenn ich jedoch den Film als Quick-Time (.mov) speichere, ist dieser natürlich nicht für den CD-Player am Fernseher geeignet.

    Wie muss ich denFilm exportieren, um ihn auf DVD brennen zu können damit er auf einem handelsüblichen DVD-Player am Fernseher läuft?

    Habe im Forum gesucht aber keinen Beitrag dazu gefunden,
    bin für jede Hilfe dankbar!!!
     
    Oberlahn, 10.12.2003
  2. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    das Problem ist, dass Apple nur von Apple verbaute DVD Laufwerke in Verbindung mit iDVD unterstuetzt.

    Der von Apple vorgesehene Weg waere also, den Film in iMovie zu schneiden und mit Kapitelmarken zu versehen und das ganze dann ueber Burn DVD an iDVD zum konvertieren und brennen zu uebergeben.

    Mit ffmpegX (versiontracker) solltest du aber .mov Dateien in mpeg2 konvertieren koennen und dann mit Toast brennen.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 10.12.2003
  3. Oberlahn

    Oberlahn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lunde,

    vielen Dank für die Antwort, ich habe Abende daran verbracht und keine Lösung gefunden...

    Eine Frage noch: wo gibt´s diese Software?
    Ev. Freeware?

    Danke + Gruss
    Oberlahn
     
    Oberlahn, 10.12.2003
  4. matzwa

    matzwaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    iMovie legt das Filprojekt auch als "abhänigen" QuickTime-Film ab (zu erkennen an der kleinen Dateigröße). Du mußt nur Toast6 öffnen, auf den Reiter Film gehen und diesen QT-Film per drag and drop hineinziehen. Brennen und fertig.

    Gruß
    Matze
     
    matzwa, 10.12.2003
  5. Oberlahn

    Oberlahn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matze,

    danke!

    aber dann habe ich den Film doch im Format zum apspielen unter Quick Time? Ich brauche ihn jedoch im Format zum brennen einer DVD, welche in den handelsüblichen DVD-Playern läuft.

    Gruss
    oberlahn
     
    Oberlahn, 10.12.2003
  6. matzwa

    matzwaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Mit Toast6 kannst du QT-Filme in VCD, SVCD oder DVD umwandeln. Die Umwandlung beginnt sobald du auf brennen drückst.

    Gruß
    Matze
     
    matzwa, 10.12.2003
  7. Oberlahn

    Oberlahn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    prima! muss ich TOAST noch vorgeben, ob es als VCD, SVCD oder DVD gebrannt werden soll? Oder wird es sonst als .mov File gebrannt?
     
    Oberlahn, 10.12.2003
  8. matzwa

    matzwaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein, daß du noch Toast5 verwendest? Bei Toast6 ist das nämlich eigentlich selbsterklärend. Im Reiter "Film" das gewünschte Format wählen und auf brennen drücken.

    Gruß
    Matze
     
    matzwa, 10.12.2003
  9. Oberlahn

    Oberlahn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    ich habe schon TOAST 6 Titanium, bloss der Rechner ist im Moment zuhause. werde es heute abend sofort ausprobieren!
     
    Oberlahn, 10.12.2003
  10. matzwa

    matzwaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar! Viel Glück noch:)
     
    matzwa, 10.12.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Film Imovie auf
  1. es99musik
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.369
    kaimeister
    21.08.2009
  2. bigben
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    17.358
    enserk@mac.com
    17.10.2011
  3. tHaHooL
    Antworten:
    49
    Aufrufe:
    6.591
    applefreak
    06.01.2006
  4. macneuling
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    647
  5. a.stadler
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.876
    a.stadler
    21.01.2004