Film vom Bildschirm aufzeichnen

holnis

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.06.2005
Beiträge
229
Hallo,

gibt es unter 11.1 eine Möglichkeit, ähnlich wie ein Bildschirmfoto, auch von Teilen des Bildschirms oder dem ganzen Screen bewegte Bilder aufzunehmen? Windows 10 kann sowas wohl.

Dank und Gruß

Holnis
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.206
Ich weiß jetzt nicht, ob das mit 11.x auch noch geht, aber früher konnte man das einfach mit dem Quicktime-Player (neue Bildschirmaufnahme) erledigen.
 

Deine Mudda

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.02.2014
Beiträge
1.081
Und weil ich neugierig bin: wie geht das denn mit Windows 10 Hausmitteln - ich benutze dazu derzeit immer ScreenToGif?
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.795
Und weil ich neugierig bin: wie geht das denn mit Windows 10 Hausmitteln - ich benutze dazu derzeit immer ScreenToGif?
Na ja, "Windows kann das" oder "bei Windows geht das" bedeutet nicht immer zwingend, daß es mit Bordmitteln geht. Oder in allen Windows Varianten (Home, Business usw.). Nicht alle Poster sehen da einen Unterschied - zumal der TE ja auch keineswegs nach einem Weg mit Bordmitteln unter 11.1 gefragt hat.
 

pucicu

Neues Mitglied
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
42
Also unter Windows 10 mache ich das mit "Windows-Taste" + "g". Da erscheinen dann mehrere schwarze Overlay-Fenster u. a. mit einem roten Button zum Start der Bildschirmaufnahme. Ich weiß nicht mehr, was ich da damals eingestellt habe, damit das erscheint. Es hat wohl etwas mit XBox-Tools oder Gaming zu tun (was ich aber gar nicht nutze). Aber die Aufnahme-Funktion ist schon praktisch.
 

baremac

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2017
Beiträge
50
Gar nicht.
Doch. Ist aber etwas versteckt:

Einfach <Windows-Taste> und <G> drücken oder im Startmenü einfach lostippen mit "game".
Danach öffnet sich das Windows 10 X-Box GameBar und dort kann man über "Aufzeichnen" auch ein Video aufnehmen.
Sollte mit allen Windows 10 Versionen funktionieren und ist "per se" an Bord, soweit ich weiß.

EDIT: Bitte um Entschuldigung, hatte #8 übersehen.
 

dominikguenther

Mitglied
Mitglied seit
22.10.2009
Beiträge
569
Hallo,

gibt es unter 11.1 eine Möglichkeit, ähnlich wie ein Bildschirmfoto, auch von Teilen des Bildschirms oder dem ganzen Screen bewegte Bilder aufzunehmen? Windows 10 kann sowas wohl.

Dank und Gruß

Holnis
Welche art bewegter Bilder denn? Filme aus bspw.dem iTunes sind geschützt und werden, afaik, nicht aufgenommen!
 

holnis

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.06.2005
Beiträge
229
Habe gerade mit QT erfolgreich meinen ersten Ausschnitt aufgenommen. Das war genau der Tipp, den ich gesucht hatte - danke! Vielleicht noch ein Detail nachgefragt: Zwar habe ich auch etwas zu Ton-Einstellungen gefunden, konnte es aber noch nicht hinbekommen, auch den zugehörigen Ton mit aufzuzeichnen. Ginge das nur über den externen Lautsprecher und das interne Mikrofon, oder gibt es hier eine elegantere Lösung?
 

hutzi20

Mitglied
Mitglied seit
08.08.2013
Beiträge
993
Wenn ich die Antworten hier lese dann merke ich dass ihr es euch alles viel zu kompliziert macht. Das Programm Bildschirmfoto welches auch die Screenshots macht, kann auch Videos aufnehmen. Entweder vom ganzen Bildschirm oder nur bestimmten Bereichen.
Dazu einfach CMD + SHIFT + 5 drücken um sich das zugehörige Menü anzeigen zu lassen
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.795
@holnis
Daran bin ich bisher auch immer gescheitert.
Trotz einiger Erläuterungen im Netz.
Über Lautsprecher und zurück in den Rechner per Mikrophon ist ja wirklich keine Lösung. Das ist Steinzeit.
Da würde ich eher noch versuchen, mit viel Geschick hinzubekommen, gleichzeitig eine QT-Bildschirmaufnahme und parallel eine Tonaufnahme mit Audio Hijack zu starten.
 

hutzi20

Mitglied
Mitglied seit
08.08.2013
Beiträge
993
Für den Ton könnte man die loopback Erweiterung benutzen https://rogueamoeba.com/loopback/ (kostenlose Version verschlechtert den Ton nach 20 Minuten.)
Damit kann man den Ton auf ein virtuelles Mikrofon schicken welches als Quelle bei den Bildschirmaufnahmen oder eben in Quicktime ausgewählt werden kann.
Die genannte App ist allerdings sehr teuer; denke mal da gibt es noch günstigere Alternativen
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.795
Dazu einfach CMD + SHIFT + 5 drücken um sich das zugehörige Menü anzeigen zu lassen
Mit cmd-shift-5 passiert bei mir ein garnichts. Weder direkt, wie bei cmd-shift-3 und cmd-shift-4 in jedem Programm, noch wenn ich das Bildschirmfoto-Programm starte und im Vordergrund habe.
Mag das vielleicht vom Betriebssystem abhängen?
Von irgendeiner Zusatzinstallation?
 

pucicu

Neues Mitglied
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
42
Wenn ich die Antworten hier lese dann merke ich dass ihr es euch alles viel zu kompliziert macht. Das Programm Bildschirmfoto welches auch die Screenshots macht, kann auch Videos aufnehmen. Entweder vom ganzen Bildschirm oder nur bestimmten Bereichen.
Dazu einfach CMD + SHIFT + 5 drücken um sich das zugehörige Menü anzeigen zu lassen
Oh, das ist ja wirklich genial einfach! Das kannte ich noch nicht. Danke für den Tip!
 

hutzi20

Mitglied
Mitglied seit
08.08.2013
Beiträge
993
Mit cmd-shift-5 passiert bei mir ein garnichts. Weder direkt, wie bei cmd-shift-3 und cmd-shift-4 in jedem Programm, noch wenn ich das Bildschirmfoto-Programm starte und im Vordergrund habe.
Die Tastenkombi startet einfach nur das Programm Bildschirmfoto. Daher wird sich auch nichts ändern wenn du das schon geöffnet hast.
Seit Mojave existiert die Tastenkombi ohne extra Zusatzinstallation.

EDIT: gibt auch ein Support Dokument dazu: https://support.apple.com/de-de/HT208721
 
Oben