Film-Verletzungen

coblin

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.06.2005
Beiträge
731
Hallo Forum!

In Filmen wird ja, um Verletzugen, Schusswunden usw. zu bilden, eine spezielle Masse und Theaterblut verwendet. Meine Frage ist: Wie heissen solche Verletzungen, die nicht echt sind. Die haben doch einen bestimmten Namen..?
Ich möchte danach googeln und komme auf kein vernünftiges Ergebnis, wenn ich nicht weiss, nach was ich suchen soll.

Gruss Coblin
 

XVCD

Aktives Mitglied
Registriert
21.01.2005
Beiträge
1.414
Glaube nicht dass es dafür einen Extra Ausdruck gibt - sie werden in den einschlägigen Shops (die Gummi-Teile) auch nicht extra via Wortkonstrukt gekennzeichnet. Höchstens dass Maskenbildner dafür ein extra Wort parat haben, außer der Worthülse 'man müsse in die Maske'.
Eine Wunde ist eine Wunde, allerhöchstens mit der Vorsilbe "Latex" bzw. "Make-Up".
Ansonsten helfen vielleicht die Suchworte "Latex-Wunden", "Maske", "Make-Up" oder "Make Up Special-Effects / Make-Up Wunden".
 

powerram

Aktives Mitglied
Registriert
29.01.2005
Beiträge
1.930
Phuu ich bin einmal für einen Erste Hilfe Wettbewerb geschminkt worden. Aber soweit ich mich erinnern kann gab es da keine eigenen Namen.

Du kannst aber beim Roten Kreuz nachfragen.
 

Ähnliche Themen

Oben Unten