1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Film auf Kamera ohne DV In

Dieses Thema im Forum "Video" wurde erstellt von SwissMike, 13.06.2004.

  1. SwissMike

    SwissMike Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe eine Kamera welche zwar einen DV Out aber keinen DV In besitzt. Gibt es dennoch eine Möglichkeit ein am Computer bearbeiteter Film wieder auf das Tape der Kamera zu bekommen? Es handelt sich um eine Canon MV 700.
     

  2. Hallo SwissMike,

    Wenn die Canon MV 700:

    einen Firewire Anschluss hat
    von iMovie unterstützt wird und
    die Filme dort geschnitten wurden

    ..dann geht's. Ansonsten sieht es meines Wissens nach schlecht aus... :)
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    das sieht es schlecht aus.

    ich hab nun im net gesucht, und dabei rausgefunden, dass DV-in bei kameras die vor 2001 produziert wurden per firmware deaktiviert ist. diese sind einfach freizuschalten. bei kameras die nach 2001 gebaut wurden ist das hardwareseitig verriegelt.

    gruss
    wildwater
     
  4. SwissMike

    SwissMike Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Habe auch nicht weiter gefunden. Beim iMovie Export läuft alles brav durch aber auf dem Band ist nachher nix. Liegt wohl am fehlenden DV-In.
     
  5. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    du brauchst einen dv-wigdet: spezielles hardware-teil, das den gesperrten dv-in via firmware-patch wieder entsperrt. gibt es für alle möglichen kameras und kostet ca. 180.-
     
  6. macprediger

    macprediger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...
    Ohne Freischaltung des DV-In geht gar nichts Bei meiner Sony wars auch so.
    Der Hersteller spart sich so Abgaben die für zB für Videorecorder anfallen, die Cams sind somit im VK günstiger!
    die DV-Widgets waren aber damals sehr teuer...also hab ich mir bei Ebay ne Software mit anleitung für 9,- euro ersteigert und selbst freigeschaltet!

    Aber vorsicht....sollten in der firmware falsche Parameter eingesetzt werden, kann die Kamera im Müll entsorgt werden, weil TOT!


    HIER
    gibts einige widgets, vielleicht ist Deine Dabei.
    Ist jedenfalls sicherer als selbst in der firmware zu operieren!

    Gruss vom Macprediger
     
  7. macprediger

    macprediger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hab nochmal etwas gegoogelt und fogendes (negatives) gelesen :-(
    Klich hier


    Scheint mit Deinem Typ nicht zu funktionieren!
     
  8. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    20
    Um Deine Frage genauso zu beantworten wie sie gestellt ist:
    Ja , es gibt eine möglichkeit den bearbeiteten Film wieder auf das Tape der Kamera zu bekommen, indem du es abfilmst vom Monitor.
    Das ist zwar nicht der Sinn deiner Fragestellung gewesen, ich weiss und ich würde in Deinem fall, entweder ein gerät mieten oder von einem freund ausleihen oder wenn du das öfter machen willst, die kamera verkaufen und eine mit dv in dafür nehmen.

    aber mit der MV700 - nullchance
     
  9. macprediger

    macprediger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Sorry,

    aber abfilmen funzt auch nur bedingt. d.h. nur bei nem TFT, da bei CRTs die Zeilenfrequenz durch Streifen sichtbar ist...und der Ton.....naja...
    Hab ich nur mal so vollständigkeitshalber hinzugefügt!

    Mahlzeit
     
  10. uldmedia

    uldmedia MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Achtung:

    Wie Wildwasser so richtig schrieb funktionieren Geräte zur Freischaltung wie das erwähnte "DV-Widgets" nur bei älteren Kameras. hier war DV-In nur softwareseitig gesperrt. Das haben die Hersteller leider ohne große Ankündigung geändert.


    Gruß
    Daniel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen