film auf cd brennen

  1. alvy

    alvy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2003
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    hi,
    ich habe folgendes problem:
    ich will 700 mb grosse filme auf cd brennen und habe mir dafür 800 mb-rohlinge gekauft: so, wenn ich diese in mein ibook gebe, wird diesen platinum-cds (per apfel - i) nur eine kapazität von 600 irgendwas mb bescheinigt - ist also nix mit kopieren und brennen.........mache ich da was falsch?
    lg alvy
     
  2. flipy

    flipy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    hmmm.

    hast du denn schon versucht was drauf zu brennen?
    normalerweise sagt das brennprogramm dir bescheid wenn die cd nicht genug speicher hast.
    also wenn 800mb drauf steht müssten auch 800mb drauf gehen!

    mein tipp: einfach mal brennen
     
  3. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Werden denn Rohlinge über 700 MB mittlerweile erkannt. Bisher war es zum Teil nicht möglich Rohlinge über einer Kapazität von 700 MB zu brennen - zumindest mit Toast nicht.
     
  4. alvy

    alvy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2003
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    @flipy: also ich wollte ganz bieder den film auf die cd (drag&drop) auf die cd koperen und dann brennen....nur dass kann ich nicht (not enough space on disc)...mhmmmm
     
  5. flipy

    flipy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    per drag and drop sagts du.

    hast du ein brennprogramm? wenn ja versuchs mal damit.

    leider kann ich dir sonst nicht weiterhelfen, da ich jetzt grad keine 800mb cd bei hand habe, sonst hät ichs mal versucht.

    hat sonst noch einer ne idee?
     
  6. Chewie

    Chewie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    Toast kann leider immer noch keine 800 oder 870MB Rohlinge verarbeiten.
    Aber mit YuBurner klappt das ganz gut! ;)

    Grüße
    Chewie
     
  7. alvy

    alvy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2003
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    @chewie:
    merci - das war die lösung :)
    lg alvy

    ps: ich hätte eigentlich nie und nimmer gedacht, dass ich dafür extra soft(free)ware benötige.
     
Die Seite wird geladen...