FileVault lässt sich nach Hard Reset nicht mehr deaktivieren

  1. Tu Pac

    Tu Pac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    wollte gestern meinen Mac (Tiger 10.4.4) runterfahren. Es wurden auch die Programme beendet so das nur das reine Hintergrundbild zu sehen war und sich das Glücksrad des Todes drehte. Hab ca. 2 Stunden gewartet und danach einen Hard Reset durchgeführt. Seitdem kann ich keinen unbenutzten Festplattenplatz von FileVault mehr freigeben und es auch nicht deaktivieren (es kommt ne Meldung das 4001,95 GB freier Speicherplatz nötig sind). Lesen, schreiben und löschen geht noch, jedoch wächst das Sparseimage immer weiter (bedingt dadurch das beim Runterfahren die Meldung mit dem unbenutzten Speicherplatz nicht mehr kommt). Kann ich manuell Platz schaffen, z.B. durch nen Befehl in der Konsole oder dieses Problem durch die erste Hilfe der Tiger DVD reparieren?
     
  2. Tu Pac

    Tu Pac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Habs jetzt irgendwie hinbekommen, auch ohne CD. Fragt mich aber bitte nicht wie :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FileVault lässt nach
  1. Atalantia
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    135
  2. Oli am Mac
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    266
  3. airmail
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    180
  4. Oli am Mac
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    197
  5. tbo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    183