FileVault beim Formatieren oder im Nachgang ausführen? Unterschied?

Diskutiere das Thema FileVault beim Formatieren oder im Nachgang ausführen? Unterschied? im Forum Mac OS X & macOS.

  1. mm0508

    mm0508 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.10.2015
    Hallo zusammen,
    so ganz steige ich nicht durch die FileVault-Verschlüsselung durch. Grundsätzlich kann ich ja im Festplattendienstprogramm beim Formatieren des Datenträgers und Festlegen des Dateisystems (in meinem Fall APFS) bereits die Verschlüsselung aktivieren. Zudem gibt es auch die Möglichkeit, ohne Verschlüsselung zu formatieren und im Nachgang die Verschlüsselung anzustoßen.
    Wo ist da der grundlegende Unterschied hinsichtlich der Verschlüsselungssicherheit? Oder macht es keinen Unterschied?
    Falls die Verschlüsselung im Nachgang effektiver ist, kann ich dann meine Festplatte, die ich ursprünglich beim Formatieren bereits verschlüsselt habe, auf die andere Variante umstellen? Falls ich jetzt die Verschlüsselung noch einmal anstoße, wäre die Verschlüsselung doppelt gemoppelt, richtig?
     
  2. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.322
    Zustimmungen:
    4.516
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Ist Wurscht wann du das machst.
    Und wenn du das nochmal machst dann muss in der Software entweder eine Warnung vorgesehen sein, oder es geht halt nicht.
    Wenn es anders wäre, dann gehört der Programmierer entlassen.
     
  3. mm0508

    mm0508 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.10.2015
    OK, aber der Unterschied in der Zeitdauer für die Verschlüsselung ist ja gravierend. Die Verschlüsselung im Nachgang dauert ja um ein Vielfaches länger, das kann ich mir nicht nur mit der teilweise bereits mit Daten gefüllten Festplatte erklären.
     
  4. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    8.982
    Zustimmungen:
    2.442
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Vermutlich liegt es doch daran.
    Beim Formatieren wird nur ein Häkchen gesetzt, das Verschlüsseln passiert im Nachhinein, wenn die Daten abgelegt werden.
    Beim späteren Verschlüsseln müssen alle bereits dort liegenden Daten verschlüsselt werden.
    Sollte eigentlich klar sein.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...