Benutzerdefinierte Suche

Filesystem unter MacOS und Windows

  1. m_cohen

    m_cohen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Leute,

    gibt es eine Möglichkeit, für MacOS X und Windows die selbe externe Festplatte zu nutzen, und dabei Dateien größer als 4GB zu kopieren (also nicht FAT32!)?
     
    m_cohen, 30.12.2005
  2. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Nö.

    Doch. Ist aber Kostenpflichtig. Es gibt einen HFS+ Treiber für Windows. 30 Tage Test und danach - ich glaube 69 Euro, oder so.
    Funktioniert aber sehr gut.
     
    sgmelin, 30.12.2005
  3. Hamsterbacke

    HamsterbackeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    42
    Macdrive 6 - 49,90 Dollar - http://www.mediafour.com

    Im Bundle mit Xplay deutlich billiger. Xplay macht iPod Besitzer auf Windosen unabhängig von iTunes. Funktioniert ebenfalls sehr gut.

    Solche Treiber haben aber einen großen Nachteil: sie funzen naturgemäß nur auf den Rechnern, auf denen sie installiert sind.
    Einfach mitnehmen und auf allen Rechnern deiner Bekannten installieren ist zwar möglich, aber nicht legal.

    In diesem speziellen Fall ist außerdem der Internet Exploder 6 Voraussetzung. ET Software (nach Hause telefonieren). Eine Firewall, die diesen Namen auch verdient (also auch ausgehendes blocken kann) sollte also ebenfalls vorhanden sein.

    Gruß, Gerhard
     
    Hamsterbacke, 30.12.2005
  4. m_cohen

    m_cohen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    14
    Und da kann ich mich doch noch daran erinnern, wie auf der Switcher-Seite von Apple zu lesen war, dass es 100%ige Kompatibilität zwischen Windows und dem (besseren?) MacOS X gibt. Ist dann wohl doch net so ...

    Gibt es eine Möglichkeit, Dateien in mehrere Teile zu spalten? So wie früher, um große files auf eine Diskette zu bekommen. So könnte ich mit FAT32 arbeiten ...
     
    m_cohen, 30.12.2005
  5. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.176
    Zustimmungen:
    3.891
    kopier doch über samba ;)
    da hast du das problem nicht ;)
    oder beschwer dich bei apple/microsoft, dass es keine kostenlosen HFS+ bzw (schreibbaren) NTFS filesysteme gibt ;)
     
    oneOeight, 30.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Filesystem MacOS Windows
  1. entferntesgerät
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    82
  2. Hellcat
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    309
    Hellcat
    13.05.2014
  3. Zwenza
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    623
  4. mathiregister
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    3.547
  5. Blende2
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.592
    Blende2
    15.06.2007