Filesharing zwischen macOs 10.11 und 10.14?

Diskutiere das Thema Filesharing zwischen macOs 10.11 und 10.14? im Forum Mac OS Server, Serverdienste.

  1. be99

    be99 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.08.2014
    Hallo miteinander

    Aktuell verwenden wir 2 MacBook Pro Retina mit MacOS 10.11 in einem Netzwerk (mit AFP Protokoll). Ein älteres MacBook Unibody dient als Fileserver, ebenfalls mit 10.11, was auf diesem Gerät die neustmögliche MacOS-Version ist.

    Kann man die beiden MacBook Pro Retina auf 10.14 updaten und das ältere MacBook (10.11) weiterhin als Fileserver nutzten?
    Es hat ja erstens das Festplattenformat bei 10.14 geändert und zweitens geht meines Wissens nur noch SMB.

    Hat jemand Erfharung mit einer solche Konfiguration und weiss, ob das reibungslos funktioniert?

    Konnte über websuche nichts zu diesem Thema finden, besten dank im voraus!
     
  2. pc-bastler

    pc-bastler Mitglied

    Beiträge:
    3.101
    Zustimmungen:
    346
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    SMB funktioniert einwandfrei... du musst dann halt auch die Freigaben auf dem "Server" entspr. umstellen.
     
  3. be99

    be99 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.08.2014
    Hallo,
    vielen Dank für Deine schnelle Antwort!
    Wie sieht es mit der Festplattenformatierung aus? Ist kein Problem, wenn die neuen MacBooks mit Apple File System formatiert sind und der "server" mit HFS+ weiterläuft?
     
  4. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    44.653
    Zustimmungen:
    6.891
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Nein. Das Dateisystem sieht nur der Server.
     
  5. virk

    virk Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    14.06.2012
    Ich würde sagen, es ändert sich fast nix. Du updates beide clients auf Mojave und am afp-fileserver brauchst Du nichts zu ändern. (Nur-smb gilt meines Wissens für Mojave als file-server; client-seitig kann Mojave noch afp)
     
  6. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    1.393
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    AFP wurde schon vor Jahren ab gekündigt und Apple hat auf SMB gewechselt. AFP funktioniert zwar noch, wird aber auch nicht mehr ewig funktionieren. Das FileSystem des Servers hat nichts mit dem Netzwerk zu tun. Mein NAS läuft auch mit EXT3 und ich kann sowohl mit Windows als macOS drauf zu greifen. Sogar mit Windows 98 und OS9 geht das noch wunderbar, obwohl dies nur per FTP und nicht per SMB, aber das ist eine andere Sache.
     
  7. be99

    be99 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.08.2014
    Hallo zusammen!

    Vielen Dank für die ausführlichen Antworten! Habe das update auf die clients aufgespielt und bis jetzt scheint das wie vorher zu funktionieren!!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...