Benutzerdefinierte Suche

filesharing Mac-Windows via Internet

  1. whitegerber

    whitegerber Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum!
    eines will ich gleich vorwegstellen: ich habe die Suchfunktion benutzt! Fündig bin ich aber nicht wirklich geworden; daher ein neuer Thread. Könnte für viele interessant ... denke ich.

    Ich suche nach Möglichkeiten Daten zwischen einem Windows XP Rechner und meinem Mac (OS 10.3.5) über das Internet zu verschicken. E-Mail geht nicht, weil die Dateien zu groß sind (>10 Mb). Einfach wäre natürlich ein Webspace, den haben wir im Moment aber nicht.
    Probiert habe ich edonkey2000. Das hat nicht wirklich funktioniert und ich will die Daten auch nich mit dem ganzen Netzwerk teilen sondern nur einer Person schicken. Und andersrum natürlich. Gibt es ein anderes Programm mit dem man eine direkte Verbindung zwischen zwei Computern herstellen kann und dort bestimmte Ordner freigibt?
    Achso, und getestet haben wir noch ICQ - ging aber auch nicht. Nur für kleine Dateien.
    Hat jemand Erfahrungen, Ideen und Vorschläge?!
     
    whitegerber, 24.08.2004
  2. bebo

    beboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Ihr könntet ne Verbindung via FTP oder HTTP aufbauen. Dazu einfach in Systemeinstellungen/Sharing das FTP bzw Webshraing aktivieren.

    Für FTP musst du dem anderen User einen Account auf deinem Rechner einrichten. Mit dem kann er sich dann auf deinem Rechner anmelden und mit jedem FTP programm (kann das der Windoof Explorer?) Daten laden.
     
    bebo, 24.08.2004
  3. Homer

    HomerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Stimmt, so gehts!
    Aber: nicht zu vergessen, dass der Rechner, der auf den anderen zugreifen will, die aktuelle Internet-IP des anderen benötigt! Am einfachsten ist diese herauszufinden, indem man auf http://www.whatismyip.com geht.

    Homer
     
    Homer, 24.08.2004
  4. Dr. Snuggles

    Dr. SnugglesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    0
    Hm Vielleicht geht es über ichat und aim.... Ichat auf ichat habe ich schon grössere Dateien verschoben.
     
    Dr. Snuggles, 24.08.2004
  5. bebo

    beboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Nein, AIM und iChat (Win zu Mac) ist nicht kompatibel
     
    bebo, 24.08.2004
  6. whitegerber

    whitegerber Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    danke für die Tipps! Klingt gut. Was denkt ihr ist einfacher - ftp oder http? Und wo liegen Vor- und Nachteile?
    Geht das ganze auch anders herum? Sprich kann ich mich an einem Windows PC anmelden. Soweit ich mich erinnere gibts da auch Benutzer.
     
    whitegerber, 24.08.2004
  7. vuuduu

    vuuduuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde an deiner stelle SSH aktivieren. das ist im gegensatz zu den anderen beiden protokollen verschlüsselt und der windows user kann ohne probleme dateien rauf- und runterladen.

    ein sehr guter windowsclient zur benutzung ist winscp.
    für den mac gibt es fugu.

    einfach googlen und runterladen, ist beides freeware.

    hth, vuuduu
     
    vuuduu, 24.08.2004
  8. karlo

    karloMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    karlo, 25.08.2004
  9. bebo

    beboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Warum fugu? Es gibt doch das gute alte Terminal :D
     
    bebo, 25.08.2004
  10. whitegerber

    whitegerber Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    20 Mb reichen leider nicht aus. Das mit dem ssh ist mir noch nicht richtig klar! Beide Seiten installieren einen ssh-Client und man wählt dann den Hostnamen der Gegenstelle?! Und dazu müsste man einen neuen Benutzer im System anlegen, damit nicht alle Daten sichtbar sind, richtig? Also ähnlich wie ftp und http.
     
    whitegerber, 25.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - filesharing Mac Windows
  1. StevenJob
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    94
  2. JuliaStgt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    306
    JuliaStgt
    05.05.2009
  3. Lindworm
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    753
    Lindworm
    22.11.2008
  4. fibot
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.077
    VXRedFR
    14.11.2008
  5. ragingbull

    filesharing ordner

    ragingbull, 07.10.2008, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    300
    ragingbull
    07.10.2008