Benutzerdefinierte Suche

Files auf iDisk kopieren

  1. Fountainhead

    Fountainhead Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe seit 2 Wochen ein .mac Account und habe leider Probleme mit der iDisk: Wenn ich versuche mit dem Finder files auf die iDisk zu kopieren, dann wird der Kopiervorgang nicht richtig abgeschlossen. Genauer gesagt schliesst der Kopierbalken nicht ab, obwohl 100% des Files bereits auf der iDisk kopiert sind. :confused: Letztendlich hat dies zu meinem ersten Systemabsturz auf meinem Powerbook geführt, seitdem ich vor 4 Wochen glücklich "geswitched" bin. banana Der Rechner liess sich nicht mehr mit ShutDown (auch nach ForcedQuit) beenden, so dass mir nichts anderes eingefallen ist als wie in guten Windoof Zeiten den Akku rauszunehmen.

    Daher meine zwei Fragen:
    1. Weiss jemand Abhilfe bzgl. meines iDisk Copy Problems? (Das gleiche Problem habe ich übrigends auch, wenn ich die iDisk mit meinem Windoof Rechner mounte und dann versuche Files darauf zu kopieren).
    2. Gibt es eine andere Möglichkeit eines Hardware-Resets auf dem Mac, wenn auch ForcedQuit nicht mehr weiterhilft? (ich weiss, die Frage gehört eher ins Einsteiger-Forum :rolleyes: )

    Grüße, Hans
     
    Fountainhead, 28.07.2004
  2. nicketter

    nicketterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    4
    den startknopf lange gedrückt halten oder ctrl+apfel+eject.
     
    nicketter, 01.08.2004
  3. Fountainhead

    Fountainhead Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    @nicketter:

    super - danke für die Antwort. Wenn jetzt jemand noch einen Tip für meine Frage 1 (das iDisk - Problem) hat, dann kann ich den "Hard-Reset" hoffentlich sehr bald wieder vergessen ... :D
     
    Fountainhead, 02.08.2004
  4. Stenz

    StenzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    Hallo!
    Zu Frage 1, ich habe festgestellt das iDisk es lieber mag wenn man die Ordner über das Popupmenü öffnet und nicht mit Doppelklick. Was auch nicht so richtig wollte war eine lokale Kopie der iDisk auf der Festplatte, warum auch immer.
     
    Stenz, 02.08.2004
Die Seite wird geladen...