1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FileMaker Export in eine MySQL DB

Dieses Thema im Forum "Datenbanken und Archiv Software" wurde erstellt von TheLopster, 03.07.2003.

  1. TheLopster

    TheLopster Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hello Leute !

    Vielleicht kann mir ja jemand von euch Profis helfen !
    Ich müsste Daten die in der FileMaker Datenbank gespeichert sind per Script in eine MySQL Datenbank exportieren. Meine Frage ist jetzt, wie man per SQL Statement die Felder ansprechen kann, damit die Werte auch wirklich in die MySQL Datenbank exportiert werden.

    Kann man diesen Export auch automatisieren?
    z.B. Jedes mal wenn die FileMaker Datei geschlossen wird, soll ein Update bzw. Insert auf die MySQL DB gemacht werden ?? (alle geänderten bzw. neuen Datensätze ..)

    Bitte um eure Hilfe
    Vielen Dank

    Liebe Grüße
    Marcus
     
  2. fli

    fli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Also... geändert wird ausschließlich in der Filemaker Datenbank? Wenn das so ist, wäre es EINE Möglichkeit, ALLE Datensätze der Datei als CSV zu exportieren und in die MYSQL-Datenbank zu importieren.

    Oder: Nur die geänderten Datensätze werden exportiert und in die MYSQL-Datei importiert.

    Das wäre für mich eine gangbare Lösung, wenn man Filemaker als Frontend verwenden will und Daten im Web bereitstellt.

    Eine andere Möglichkeit wäre, Direkt per Filemaker auf die entsprechende MySQL-Datenbank zuzugreifen. So verbindet man viele Vorteile, aber es ist doch relativ langsam.

    Der Zugriff erfolgt über ODBC, das sollte auch auf dem MAC funktionieren.

    Ich selbst nutze Lösung nummer eins. Läuft recht prima, da die Daten nur einmal im Monat aktualisiert werden. Ich habe nichtmal den Import automatisiert und nutze dafür PHPMyAdmin.

    Viele Grüße

    Lars
     
  3. cjaeger

    cjaeger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    FMP-MySQL

    Ich verweise dazu gern auf mein FMP2MySQL (XSLT) Skript.
    http://www.filemaker.com/xml
    Ich exportiere alle Daten per Skript beim schließen der FM-Datei, dann wird der Export per cron-skript in MySQL eingelesen.
     
  4. ben-pen

    ben-pen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    8
    Gibt es hierzu evtl ein paar Neuigkeiten. Hat sich da was bei Version 9 geändert? Oder ist das per Export und Import immer noch der beste Weg?
     
  5. ben-pen

    ben-pen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    8
    Ich habe mit dem Skript meine Datenbank exportiert.
    Habe eine neue SQL-Datenbank eingerichtet und bin nun in "phpmyadmin".

    Wie bekomme ich nun die exportierte Datei in die Datenbank? Importieren geht nicht. Es kommt eine Fehlermeldung.
     
  6. ben-pen

    ben-pen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    8
    dies hier aus der Documentation verstehe ich nicht:

     
  7. gishmo

    gishmo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    23
    Das ist ein Befehl für das Terminal um einen SQL-Dump in MySql zu laden.
     
  8. ben-pen

    ben-pen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    8
    ok danke.

    was bezweckt der Dump? Kann mir nicht vorstellen, dass mir das weiterhilft
     
  9. gishmo

    gishmo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    23
    Ein Dump ist eine Menge an SQL-Befehlen um eine Datenbank aufzubauen und zu laden. Create Table-Statements, Create Index, etc. und Inserts um die Daten in die Datenbank zu laden.
     
Die Seite wird geladen...