File auf iDisk lässt sich nicht löschen

  1. relaht

    relaht Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    Ein selbst hochgeladenes file lässt sich nicht von der iDisk löschen. Mein Mac behauptet es sei in Verwendung. Habe alle Programme beendet und neu gestartet. Leider kein Erfolg. Was kann das sein??
     
    relaht, 18.08.2004
  2. DanielHH

    DanielHHMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    10
    Benenn die Datei mal um und lösch sie dann, das hatte ich EBEN GRADE auch. ;)
     
    DanielHH, 18.08.2004
  3. relaht

    relaht Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    Hab ich auch schon probiert. Das Umbenennen klappte aber das löschen nicht. :(
     
    relaht, 18.08.2004
  4. DanielHH

    DanielHHMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    10
    Verschieben in einen anderen Ordner?

    Liegt das ding im public ordner und public-sharing is an? Das vielleicht mal ausmachen..
     
    DanielHH, 18.08.2004
  5. relaht

    relaht Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    Habe ich leider auch schon probiert. :mad:
    Durch die vielen Versuche hat das file übrigens eine Größe von 0 Bytes angenommen. :confused:
     
    relaht, 18.08.2004
  6. tomwom

    tomwomMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    geht mir genau so

    ich habe auch ein problem zwei dateien zu löschen und die grösse beträgt hab alles probiert, umbenannt in anderen ordner geschoben und schon einen mac spezialisten daran gesetzt. nix zu machen. vielleicht kann man die gesammte disk resetten wenn man bei apple anruft?
     
    tomwom, 22.08.2004
  7. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    tomwom:ein

    sudo rm -Rf /Pfad/zum/Ordner/der/Dateien

    löscht den Ordner, in dem sich die Dateien befinden, samt den sich darin befindenen Dateien. Vorsicht! Eine falsche Angabe des Pfadnamens kann die gesamte Platte löschen!
     
    dylan, 22.08.2004
  8. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    versuchs mal mit einem ftp-Programm ... bei mir ging das mal (plusDisk macnews) ...

    Gruß tridion
     
    tridion, 22.08.2004
  9. CamBridge

    CamBridgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    1
    Mmh, lokale iDisk deaktivieren und dann neu erstellen? Evtl. geht's dann.
     
    CamBridge, 22.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - File auf iDisk
  1. lursen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    195
  2. flip2403
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    682
  3. G4Wallstreet
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    520
  4. Koelsch
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    830
    Koelsch
    30.03.2006
  5. pcuser
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    392
    draw-zimmi
    05.11.2004