Fiepen beim MBP 2011 unter Photoshop CS5

valespa46

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.05.2011
Beiträge
32
Hallo Leute,

habe mein MBP 2011 13" i5 seit letztem Freitag hier. Ich bin eigentlich sehr zufrieden bis auf die hochdrehenden Lüfter bei manchen Seiten mit Flashvideos und einem leichten gelbstich des Displays welcher sich aber (denke ich jedenfalls :rolleyes:) mit den Farbprofilen 'hinbiegen' ließ.

Heute ist mir leider etwas sehr unschönes aufgefallen. Wenn ich in Photoshop CS5 einen Filter öffne z.B. Renderingfilter-Blendenflecken, dann kommt von der linken Seite des Books bei den Anschlüssen ein hochfrequentes fiepen. Sobald man dann in das sich öffnenden 'Filterfenster' hinein klickt ist das fiepen auch verschwunden.

Ist das normal? Kann jemand von euch (am besten mit der selben Book Ausführung) testen ob das bei ihm auch so ist? Habe halt noch 1,5 Wochen Zeit es zurückzusenden - was ich aber eig. nicht möchte das sonst wirklich alles stimmt :confused:.

Bin auf eure 'Tests' gespannt... .

Grüße Mathias
 

valespa46

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.05.2011
Beiträge
32
Kann bitte mal jemand mit einem 13" i5 testen ob es sich bei ihm auch so verhält? BITTE! Wenn es bei anderen Usern auch fiept wäre ich sehr beruhigt... .

Mathias
 
Oben Unten