Fiepen beim Macbook von Apple bereits anerkannt?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von wflorian, 17.08.2006.

  1. wflorian

    wflorian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2006
    Hallo.

    Mein Macbook fiept, glücklicherweise habe ich es bei einem Händler gekauft, möchte wegen dem fiepen ungern das komplette Macbook tauschen, da sonst alles super ist.


    Habe meinem Händler jetzt eine Mail geschrieben und das Problem geschildert, folgende Antwort kam zurück:

    "Der im Internet beschriebene Fehler bezieht sich ausschließlich auf die MacBook Pro-Serie.
    Bei den MacBooks weiß ist dieser Fehler weder bisher aufgetreten noch bekannt!!
    Deshalb sollten Sie das MacBook unserer Technik vorstellen, damit entschieden werden kann, wie der weitere Verfahrensweg sein sollte."

    Ist das korrekt, das bei Apple das Problem noch nicht anerkannt wird? Dachte das dem so wäre...gibt es irgendwelche repräsentative Seiten die das Problem ebenfalls schildern, das ich ev. dem Händler schicken kann...

    Hätte ab heute noch 7 Tage Rückgaberecht, wie gesagt würde ich allerdings ungern davon Gebrauch nehmen, da bis auf das fiepen alles iO ist, und ich hoffe das der Händler das Problem beseitigen kann, durch Motherboardtausch etc...was meint ihr?

    Grüsse
    Florian
     
  2. wixi89

    wixi89 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.08.2006
  3. wflorian

    wflorian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2006
    Was darf ich mir unter dem SMS Firmware Update vorstellen? Das ist dann fürs Motherboard oder wie?

    Also ich habe ja kein Problem mit Muhen sondern nur Fiepen, behelfe mich momentan mit dem Mirror.Widget...das funktioniert!
     
  4. maceni

    maceni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    25.11.2004
    es gibt von apple noch keine lösung für das fiepen beim macbook, das ist richtig.
    als übergangslösung würde ich shhmbp empfehlen.
     
  5. wflorian

    wflorian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2006
    wow super, es funktioniert!! vielen dank!
    bei der installation wird darauf hingewiesen das das programm nur mit Macbook Pro zu benutzen ist...dürfte aber keine Probleme auf dem Macbook machen oder???
     
  6. maceni

    maceni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    25.11.2004
    ich habs selbst im einsatz. bis jetzt keinerlei probleme.
     
  7. wflorian

    wflorian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2006
    super vielen dank!!;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen